Serien

„Game of Thrones“ - Staffel 8: Blutiger Abschied für Arya Stark | Drehende

Game of Thrones“, Staffel 8 ist im Kasten. Arya Stark (Maisie Williams) verabschiedete sich nun und spoilerte dabei, wie blutig das GOT-Ende wirklich wird.

Arya Stark "Game of Thrones"
„Game of Thrones“ - Staffel 8: Blutiger Abschied für Arya Stark | Drehende

„Auf Wiedersehen, Belfast. Auf Wiedersehen, Game of Thrones. Was für einen Spaß ich hatte. Auf zu neuen Abenteuern!". Diese Worte sorgen momentan im Internet für Furore, denn so verabschiedete sich Maisie Williams an diesem Wochenende auf Instagram von GOT.

Natürlich sind es nicht Williams Worte des Abschieds allein, die die Fans aus der Bahn werfen. Denn für sich genommen bedeuten diese lediglich, dass die finale Staffel des Fantasy-Epos nun im Kasten ist. „Winter is coming“, denn nächstes Jahr ist es endlich soweit und die letzten sechs Folgen von „Game of Thrones“ flimmern über die Bildschirme.

Es ist eher die Kombination aus einem regelrecht verstörenden Foto, Maisies Worten und ihren Hashtags, die bei den Fans für Unruhe sorgen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Auf dem Instagram-Bild sieht man die Füße der 21-Jährigen Arya-Darstellerin aus der Vogelperspektive. Ihre weißen Turnschuhe sind mit Blut überzogen.

 

"Game of Thrones" - Staffel 8: Wird Arya als einzige überleben?

Den Schnappschuss versieht Williams mit den Hashtags „#lastwomanstanding“, „#barey“, sowie „#immasleepforthenextfouryears“ und „#justkiddingidontsleep“. Wird sie wirklich als einzige überleben und hat mit ihrem ersten Hashtag den Ausgang der Serie verraten?

Vielleicht, und das würde bedeuten, dass am Ende der 8. Staffel alle Hauptcharaktere den Löffel abgeben und Arya Stark als einzige überlebt. Fakt ist, dass Maisie Williams letzte Szene überaus blutig gewesen sein muss.

 

"Game of Thrones": Arya Stark, Queen von Westeros

Doch damit nicht genug, denn um die Gerüchte noch anzuheizen, kommentierte Cersei Lannister-Darstellerin Lena Headey den Post auch noch mit "Queen!"! Will sie uns damit etwa sagen, dass am Ende keine geringere als die kleine Arya Stark auf dem Eisernen Thron sitzen wird?

Schwer zu glauben, aber durchaus denkbar. Fans mutmaßen schließlich schon seit Jahren, dass am Ende eine Figur auf dem Thron Platz nehmen wird, mit der absolut keiner gerechnet hätte. Manch einer mutmaßt sogar, es könne sich dabei um Lord Varys (Conleth Hill) handeln.

Auch Arya Stark wäre denkbar, denn seit ihrer Ausbildung zur Gesichtslosen hat sie ihren Geschwistern in Sachen Kampfkunst und Überlebenstechniken einen Schritt voraus.

Wer sich nun fragt, ob Maisie Williams und Lena Headey wirklich so heftige Spoiler auf Instagram verbreiten würden, darf beruhigt sein. Natürlich könnte etwas hinter den Posts stecken, doch man sollte bedenken, dass die Szenen der letzten GOT-Staffel nicht in chronologischer Reihenfolge abgedreht wurden.

Zudem ist es den Darstellern und Darstellerinnen strengstens untersagt, Informationen über den Inhalt der 8. Staffel an die Öffentlichkeit dringen zu lassen.

Fest steht nur eines: Die Spannung auf „Game of Thrones“, Staffel 8 steigt langsam ins unermessliche.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt