Serien

„Game of Thrones“-Spin-Off: Name des Ablegers bekannt

Immer mehr Details werden zum „Game of Thrones“-Ableger bekannt. Jetzt hat das Spin-Off auch endlich einen Namen.

Game of Thrones: George R. R. Martin bricht Buchreihe endgültig ab
George R.R. Martin bestätigte nun den offiziellen Namen des „Game of Thrones“-Ablegers

Der „Game of Thrones“-Ableger fügt sich so langsam zusammen. Nachdem bekannt wurde, dass Naomi Watts eine Hauptrolle übernimmt und wer den Mann an ihrer Seite spielen wird, wissen wir nun endlich auch, unter welchem Namen das Spin-Off laufen wird.

"Game of Thrones"-Ableger/GOT-Spin-Off: Josh Whitehouse und Naomi Watts
Naomi Watts und Josh Whitehouse sind die ersten bestätigten Darsteller für „The Long Night“ | Bilder: Getty Images

Die neue Serie, die die Vorgeschichte zu „Game of Thrones“ erzählen wird, hört auf den schon im Vorhinein von George R.R. Martin favorisierten Titel „The Long Night“. Das verkündete jetzt George R.R. Martin persönlich auf seinem Blog: „Das Casting für 'The Long Night' ist gestartet, die erste Nachfolgeserie für 'Game of Thrones', die gedreht werden soll.“ In dem Post bestätigt er zudem die Casting-News, die schon vor ein paar Tagen bekannt wurden.

 

„Game of Thrones“: Wird es mehrere Ableger geben?

Das Spin-Off, das von Jane Goldman entwickelt wurde, muss aber nicht das einzige bleiben, wie der Autor betont. „Währenddessen sind noch andere mögliche Prequels in der Entwicklungsphase. Ich kann euch aber nicht verraten, worum es bei diesen Projekten geht“, so Martin.

Dem Sender HBO wurden fünf verschiedene Ideen von unterschiedlichen Drehbuch-Autoren vorgelegt. Jane Goldmans Projekt machte letztendlich das Rennen. Das bedeutet aber nicht, dass die restlichen Skripte im Müll verschwunden sind. Wir sind gespannt, ob und wann das nächste Prequel angekündigt wird.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!