Serien

Game of Thrones: So anders wird Hodors Geschichte im Buch!

Es war eines der traurigsten Schicksale in der Hit-Serie „Game of Thrones“. Doch nun hat der Autor der Bücher verraten, dass Hodor sich im nächsten Band ganz anders verhalten wird.

Hodor Game of Thrones
Hodors Geschichte wird im "Game of Thrones"-Buch ganz anders verlaufen als in der Serie.

Egal was man von den letzten Staffeln halten mag, „Game of Thrones“ hat Fernsehgeschichte geschrieben. Das lag auch in erster Linie an den Figuren, mit denen man mitfieberte, schließlich war man sich nie sicher, ob der Liebling die nächste Episode noch erleben wird.

Ein ganz besonders tragisches Schicksal ereilte Hodor (Kristian Nairn). In einem etwas kompliziertem Zeitreise / In fremde Körper fahr-Szenario musste der große Mann, der seit Beginn der Serie auf Bran (Isaac Hempstead-Wright) aufpasste, eine Tür zu halten, damit keine Untoten durch kommen konnten.

Der Ruf des jungen Stark „Hold the Door“, zu deutsch „Halte die Tür“, brannte sich in den Kopf des jungen und alten Hodor so dermaßen ein, dass dieser am Ende nur noch die verkürzte Form des Befehls wiedergeben konnte, was ihn zu seinem Spitznamen brachte.

Ein interessantes Detail hierbei ist, dass diese Szene erst in einem kommenden Buch passieren wird – Autor George R. R. Martin hatte mit den Showrunnern der Serie aber bereits einige Twists der Geschichte bereits besprochen, eben auch den „Hold the Door“-Moment. Allerdings nahmen die Macher der Serie Martins Aussagen wohl zu wörtlich.

Denn in den Büchern wird Hodor auch befohlen, die Tür zu halten – allerdings in strategischen Sinne. Denn statt eine Tür zu zuhalten, wird Bran, in Gestalt von Hodor, mit einem Schwert einen Durchgang verteidigen. Das wurde nun in dem Buch „Fire can't kill a Dragon“ verraten. Eine Sache bleibt allerdings immer noch unklar: Wann das nächste Buch denn nun endlich erscheinen soll.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt