X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

Game of Thrones-Schöpfer Martin: Diese neuen Serien entwickelt er jetzt

Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass HBO eine ganze Reihe an neuen „Game of Thrones“-Spin-offs entwickelt. Nun hat Autor George R.R. Martin ein noch größeren Deal mit dem Sender an Land gezogen.

George R.R. Martin
George R. R. Martin wird weiterhin einige Serie für HBO entwickeln. Foto: Imago Images

Als „Game of Thrones“ auf HBO zur größten Serie der Medienlandschaft wurde, machte dies auch Schöpfer George R.R. Martin weltbekannt. Während die Leserschaft weiterhin auf den Abschluss der „A Song of Ice and Fire“-Buchreihe wartet, wurde eine weitere Zusammenarbeit zwischen dem Sender und dem Autoren bekannt gegeben.

Wie „The Hollywood Reporter“ berichtet, soll es sich hier um einen Fünf-Jahres-Vertrag handeln und mit einer „mittleren achtstelligen Summe“ vergütet werden. Hierbei handelt es sich allerdings nicht nur um die angekündigten „Game of Thrones“-Prequels.

Stattdessen soll Martin helfen, zwei weitere literarische Vorlagen für das TV zu adaptieren. Die erste ist „Who Fears Death“, einem post-apokalyptischen Roman von Nnedi Okorafor, welche 2011 den World Fantasy Award als bestes Buch gewann.

Die zweite ist „Roadmarks“ von Roger Zelazny, in der die Hauptfigur auf einer Straße wandert, die durch die Zeit führt.

Wann diese Adaptionen erscheinen ist noch nicht abzusehen. Durch die neuen Aufgaben für Martin ist es allerdings unwahrscheinlich, dass Martin die „Game of Thrones“-Bücher bald zum Abschluss bringt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt