Serien

"Game of Thrones"-Prequel: Erste Bilder sind da!

Gute Nachrichten für die Fans von „Game of Thrones“. Die Rückkehr nach Westeros wird derzeit vorbereitet. Ab 2021 sollen die Dreharbeiten für das Serien-Spinoff beginnen.

Zum "Game of Thrones"-Finale: Sophie Turner findet Petition "respektlos"
In "House of the Dragon" wird ein Targaryan auf dem eisernen Thron sitzen. HBO

Fast zwei Jahre nach dem für viele Fans unbefriedigenden Ende von "Game of Thrones" beginnt 2021 die Produktion einer angekündigten Prequelserie. Unter dem Titel „House of the Dragon“ soll das Spinoff im darauf folgenden Jahr nach Angaben das Fernsehsenders HBO zu sehen sein. Die Produzenten haben auf dem Twitter-Kanal von Game of Thrones zwei Bilder gepostet, die das Design der titelgebenen Drachen zeigen.

Noch ist vieles ungewiss. So ist der bislang einzige bestätigte Darsteller der Serie Paddy Considine. Der Brite ist Serienkennern vor allem aus Staffel drei von "Peaky Blinders" bekannt. Er soll in dem Game of Thrones Ableger die Rolle von König Viserys Targaryen übernehmen. Das Casting der Schauspieler hat bereits im Juli begonnen.

 

George RR Martin als Produzent von "House of the Dragon" dabei

Die Serie beruht auf einer Idee von Ryan Cogman, der einer der ausführenden Produzenten der Originalserie war. Aber auch der Roman „Feuer und Blut“ von Game of Thrones-Autor George RR Martin soll als Grundlage für die neue Show dienen. Das Buch stellt den Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen dar und spielt etwa 300 Jahre vor den Ereignissen in Game of Thrones. Das Drehbuch für die vermutlich zehn Folgen der ersten Staffel wird seit Januar geschrieben.

Die neue Serie soll nach Angaben der Produzenten etwa 150 Jahre vor den Ereignissen spielen, wie sie auf Twitter mitteilen. Das Ende von „House oft he Dragon“ soll in den „Tanz der Drachen“ münden. So wird im Game of Thrones-Universum der Krieg genannt an dessen Ende Robert Baratheon der Herrscher der sieben Königslande wird.

 

Weitere Game of Thrones Spinoffs in Planung

„House oft he Dragon“ ist das erste Spin Off, das tatsächlich in Produktion geht. Eine andere Serienidee über die Entstehung des Kontinents Westeros wurde nach dem Dreh eines Pilotfilmes zugunsten von „House oft he Dragon“ zurückgestellt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt