Stars

“Game of Thrones”: Nikolaj Coster-Waldau lässt sich “Tyrion Lannister”-Tattoo stechen

Nikolaj Coster-Waldau schocktGame of Thrones”-Fans mit der Nachricht über sein neustes Tattoo. Im Netz zeigt er Fotos seines “Tyrion Lannister”-Tattoos.

Nikolaj Coster-Waldau mit Tyrion Lannister-Tattoo?
“Game of Thrones”: Nikolaj Coster-Waldau lässt sich “Tyrion Lannister”-Tattoo stechen. Bilder: HBO und Instagram/nikolajwilliamcw

Diese Freundschaft geht anscheinend unter die Haut. Am „Game of Thrones“-Set lernten sich „Jamie Lannister“-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau und Peter Dinklage kennen, nun sind sie enge Freunde.

 

"Game of Thrones": Peter Dinklage schnappt Nikolaj Coster-Waldau einen Emmy weg

"Game of Thrones": Tyrion Lannister und jamie lannister/peter dinklage und nikolaj coster-waldau
In "Game of Thrones" spielen sie zwei ungleiche Brüder. Bild: HBO

Dass sie am vergangenen Wochenende beide für einen Emmy in der Kategorie des besten Nebendarstellers in einer Dramaserie nominiert waren und Peter Dinklage sich letztlich gegen Coster-Waldau durchsetzte und somit seinen dritten Emmy abräumte, scheint diesem Umstand keinen Abbruch getan zu  haben.

In seiner Dankesrede erwähnte Dinklage seinen Kumpel sogar und sprach in den höchsten Tönen von seinem "Bruder".

 

Nikolaj Coster-Waldau lässt sich "Game of Thrones"-Tattoo stechen

Das scheint Nikolaj Coster-Waldau ihm auf eine ganz spezielle Weise gedankt zu haben – und zwar mit einem Tattoo seines Konterfeis. Zumindest behauptet der 48-Jährige das auf Instagram.

Dort postete er eine Reihe von Fotos, die ihn und seine Kollegen bei der Emmy-Verleihung zweigen und schreibt dazu: „Was für ein wundervoller Abend, der mit einer tollen Überraschungs-Sieg für unsere Show geendet hat. Ich war nominiert, was bedeutet, dass ich meine Liebe einbringen konnte. Und ich habe mich tätowieren lassen.“

Das vierte Foto des Instagram-Minialbums zeigt dann auch prompt eine XXL-Tätowierung. Das Motiv: Peter Dinklage in seiner Rolle als Tyrion Lannister.

Die Fans schwanken ob dieser Aktion zwischen Begeisterung und Misstrauen. „Wow, deine Tätowierung ist großartig“ oder „Wir lieben dich mit und ohne Emmy. Geiles Tattoo“ lauten zwei der positiven Reaktionen.

Die meisten Fans zeigen sich jedoch skeptisch. „Du hast dir nicht ernsthaft sein Gesicht tätowieren lassen, oder?“, schreibt ein Instagram-User, „Das ist doch nicht echt. Wir wollen einen richtigen Beweis!“, ein anderer.

Auch wir können es nicht ganz glauben – bei aller Liebe. Doch selbst wenn es sich bei der Aktion nur um einen Scherz von Coster-Waldau gehandelt hat, sind wir sicher: Diese Bromanze wird auch nach der finalen 8. Staffel von „Game of Thrones“ weitergehen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!