Serien

"Game of Thrones": Mega-Comeback in Staffel 8 versehentlich enthüllt!

"Game of Thrones" Catelyn Stark
"Game of Thrones": Ausgerechnet dieser Serien-Star soll in einem privaten Bild ein Mega-Comeback von Staffel 8 gespoilt haben! HBO

Derzeit laufen die Dreharbeiten zur finalen 8. Staffel von "Game of Thrones". Eigentlich sind die Sicherheitsvorkehrungen wegen möglicher Spoiler immens. Doch dieses Foto enthüllt wohl versehentlich ein großes Comeback!

Über die Handlung der 8. und finalen Staffel von "Game of Thrones" hüllen die Schauspieler und Verantwortlichen natürlich den Mantel des Schweigens. Schließlich soll niemand erfahren, was sich in den finalen sechs Folgen der Fantasy-Serie abspielen soll. Derzeit existiert nicht einmal eine Roman-Vorlage, auf die sich Fans berufen können. Umso größer sind die Sicherheitsvorkehrungen bei den Dreharbeiten zu Staffel 8 von „Game of Thrones“.

 

Spoilert dieser "Game of Thrones"-Star sein Mega-Comeback in Staffel 8?

Doch, was nützen die gigantischen Sicherheitsvorkehrungen, wenn ausgerechnet ein GoT-Star sein eigenes Comeback versehentlich bei Instagram enthüllt?! Dies ist jetzt anscheinend Schauspieler Wilf Scolding passiert, der in der 7. Staffel von „Game of Thrones“ den verstorbenen Rhaegar Targaryen verkörpert, der bekanntlich der Vater von Jon Snow und älterer Bruder von Daenerys Targaryen ist.

Der Schauspieler postet auf seinem privaten Instagram-Account ein Bild, das ihn vor einem bekannten Hotel in Belfast zeigt. Da ein Großteil der Dreharbeiten in der nordirischen Hauptstadt stattfinden, haben findige Fans natürlich sofort die Verbindung zur 8. Staffel von "Game of Thrones" hergestellt. Gerade weil der Darsteller das Instagram-Bild ziemlich schnell wieder offline nahm, ist dies wohl der Beweis dafür, dass wir in Staffel 8 mit einem Mega-Comeback von Rhaegar Targaryen rechnen dürfen.

Vermutlich geschieht dies in Form von weiteren Flashbacks, die Jons Vater zeigen. Möglich ist aber auch, dass Bran wieder einmal in die Vergangenheit zurückreist. Wie dem auch sei: Nach dem Foto-Spoiler wird sich Darsteller Wilf Scolding wohl einige Kritik vom US-Sender HBO anhören müssen. Die letzten sechs Folgen von „Game of Thrones“ lassen allerdings noch auf sich warten: Denn erst 2019 soll die 8. Staffel von GoT ihre Premiere feiern. In  der Zwischenzeit können wir uns noch mit den Sex- und Nacktheitsrekorden der Serie vertrösten:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt