Serien

"Game of Thrones": Folge 3 viel zu dunkel? Fans sind stinksauer!

Die Schlacht um Winterfell geht nicht nur als eine der düstersten "Game of Thrones"-Folgen aller Zeiten ein. Denn vor lauter Dunkelheit haben einige Fans gar nichts gesehen!

Game of Thrones Melisandre Arya
"Game of Thrones": Heftige Kritik der Fans nach Folge 3 | War die Folge viel zu dunkel? HBO

"Die Nacht ist dunkel und voller Schrecken“, lautet einer der ikonischsten Sätze der roten Priesterin Melisandre in "Game of Thrones“. Doch selbst ihr magischer Feuerzauber in "Game of Thrones" – Staffel 8, Folge 3 half den meisten Zuschauern nur herzlich wenig: Denn vor allem die erste Hälfte der Schlacht um Winterfell war so düster und unzureichend ausgeleuchtet, dass viele „Game of Thrones“-Zuschauer nicht nur sprichwörtlich im Dunkeln sitzen geblieben sind. Einige treue GoT-Zuschauer reagierten mit Spott, heftiger Kritik oder mit lustigen Memes auf das ärgerliche Dilemma:

 

"Game of Thrones": Das könnt ihr gegen die "Dunkelheit" im TV tun

Die Filmemacher äußerten sich bereits zum Problem und betonten, dass es ihnen besonders wichtig war den großen Schlagabtausch zwischen dem Nachtkönig und den Überlebenden in Winterfell so realistisch wie möglich aussehen zu lassen. Dazu gehöre eben auch eine minimalistische Ausleuchtung der Szenen.

Grundsätzlich gibt es bei fast allen Fernsehern die Möglichkeit den Kontrast bzw. die Bild-Helligkeit etwas nachzuregulieren, um ein besseres Erlebnis zu erhalten. Neuere Smart-TVs bieten bspw. auch Bild-Einstellungen wie "Lebhaft" oder "Dynamik", die eigentlich für besonders helle Räume konzipiert sind und das Bild demnach auch deutlich heller und lichtintensiver darstellen.

Leider kann bei der Ausstrahlung auch die Bild-Auflösung eine Rolle spielen: Da die Serie bspw. über Sky Ticket nur mit einer Auflösung von 720p ausgesendet wird, wirkt das Bild gerade auf größeren TVs etwas blockig und seltsam unscharf, was den dunklen Effekt weiter verstärkt. Die Ausstrahlung auf dem linearen Sky-Sender sah da deutlich besser aus.

Wie dem auch sei: Die 3. Folge von "Game of Thrones" – Staffel 8 hat den Kampf um Westeros um ein weiteres, spektakuläres Kapitel erweitert. Falls ihr mehr über die aktuelle Staffel von „Game of Thrones“ wissen wollt, findet ihr im Artikel verteilt einige spannende Theorien zu den finalen Folgen der Westeros-Saga. Wie es in Folge 4 der Kult-Serie hingegen weitergeht, seht ihr im nachfolgenden Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt