Serien

„Game of Thrones“: Das sagt Peter Dinklage über das Ende von Tyrion Lannister

Mit der achten Staffel endet „Game of Thrones“. Jetzt spricht Tyrion-Lannister-Darsteller Peter Dinklage über das Ende der erfolgreichen Serie und seiner Figur.

Peter Dinklage
Peter Dinklage ist zufrieden mit dem Schicksal seiner Figur Tyrion Lannister | Getty

 

Im April 2019 soll die achte und damit letzte Staffel von „Game of Thrones“ ausgestrahlt werden. Bis dahin saugen die Fans jede Art von Information über die finale Staffel der Serie auf. Jetzt äußert sich Peter Dinklage im Zuge der Premiere seines neuen Films „My Dinner with Hervé“ zum Ende von „Game of Thrones“ und spricht über das Schicksal seiner Figur Tyrion Lannister.

 

Peter Dinklage ist zufrieden mit dem Ende

„Es gibt keine besseren Autoren im TV-Business als Dan Weiss und David Benioff. Sie haben es brillant enden lassen, besser, als ich es mir hätte vorstellen können. Die Leute können sich auf etwas gefasst machen“, verspricht Peter Dinklage gegenüber „ET Online“.

Besonders mit dem Schicksal seiner Figur Tyrion Lannister sei er überaus zufrieden. „Es endet wunderbar für meine Figur, ob tragisch oder nicht“, grinst er wissend und gibt zu verstehen, dass sonst nichts aus ihm herauszubekommen ist.

Uns bleibt wohl nichts anderes übrig, als die letzte Staffel abzuwarten. Im Video seht ihr übrigens schon einen ersten Einblick in die finale Staffel von „Game of Thrones“:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!