Filme

"Game of Thrones: Bloodmoon": 1. Foto geleakt - Fans enttäuscht von Naomi Watts Kostüm

Seit wir wissen, dass ein Prequel zu "Game of Thrones" kommen wird, warten wir gespannt auf das Spin-Off. Jetzt zeigte sich Naomi Watts in ihrer "Bloodmoon"-Rolle.

Game of Thrones: Staffel 8, Folge 6
"Game of Thrones: Bloodmoon": Hier sehen wir Naomi Watts in ihrer Rolle. Fans sind geschockt! HBO

Schon jetzt warten die Fans von "Game of Thrones" gespannt auf das Prequel "Bloodmoon". Jede News und jeder versteckte Hinweise werden dabei ausgiebig erläutert und in der Community ausdiskutiert. Jetzt reagieren Fans jedoch etwas enttäuscht auf DIESES Bild, denn der Schnappschuss zeigt Naomi Watts Serien-Figur in ihrem Kostüm - und zwar anders als erwartet. 

 

Naomi Watts Rolle in "Game of Thrones: Bloodmoon"

Die Reaktionen der Fans sind durchwachsen! Nachdem ein Bild geleaked wurde, auf dem wir Naomi Watts, deren Beteiligung im Prequel zu "Game of Thrones" längst bestätigt wurde, in ihrer Rolle zu sehen ist, zeigen sich Fans verwirrt. Auf dem Bild schlendert die Schauspielerin in einem goldenen Kleid, mit Schmuck behangen und langen, hochgesteckten Haaren ihres Weges. Dass Watts in diesem Outfit keine einfache Bäuerin spielen wird, ist den Fans schnell klar. 

Das Prequel, das uns einige Jahrtausende in der Geschichte von Westeros zurückbringt, wird bereits produziert. Bei den Dreharbeiten zur ersten Folge, die in einer Grotte in Italien stattfanden, wurde der Schnappschuss von Watts aufgenommen. Darauf sieht man sie und es scheint klar, dass Watts eine Figur spielt, die dem Adel angehört.

"Sieht viel weniger 'wild' aus, als ich mir diese Eproche in Westeros vorgestellt hatte", wundert sich ein Fan. "Hoffen wir mal, dass diese neue Serie wirklich dazu in der Lage ist, uns das Finale von 'Game of Thrones' vergessen zu lassen, meint ein anderer. Wieder andere bezweifeln die Echtheit des Schnappschusses oder können überhaupt nichts Spektakuläres an dem Foto finden. 

 

Was wir noch über "Game of Thrones: Bloodmoon" wissen

Bis wir uns ein vernünftiges Bild von Naomi Watts in ihrer Rolle machen können, wird es wohl noch etwas dauern. HBO kündigte bereits an, dass ein Starttermin irgendwann vor 2021 völlig unrealistisch sei. Wird das Prequel "Bloodmoon" auch nur ansatzweise so episch wie "Game of Thrones", können wir uns vorstellen, dass der Schnitt, die Nachbearbeitung und die Visual Effects einige Zeit brauchen werden.

Wer neben Naomi Watts noch zu sehen sein und wer Regie führen wird und alles, was es über das Prequel mit dem Arbeitstitel "Game of Thrones: Bloodmoon" noch zu wissen gibt, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt