Fernsehen

Fußball: "Champions League" in Zukunft nur im Pay-TV bei Sky?

Laut aktuellen Informationen droht für Fußball-Fans im Free-TV das Champions League-Aus: Denn zukünftig könnte das ZDF-Topspiel entfallen. Stattdessen könnte die höchste europäische Spielklasse komplett ins Pay-TV wandern.

Uefa Champions League Logo
Der "Champions League" droht im Free-TV das Aus: Wandert die höchste europäische Spielklasse komplett ins Pay-TV? Uefa

Arjen Robben stemmt den Henkelpokal in die Höhe und fast niemand sieht es?! Mit Fußball im Free-TV sind deutsche Zuschauer nun wirklich nicht verwöhnt: Bis auf die DFB-Pokal-Topspiele sowie ca. zwei Partien zum Bundesliga- und Rückrundenauftakt durften sich Fußball-Fans hauptsächlich über eine "Champions-League"-Toppartie jede Woche im ZDF freuen. Doch die ist jetzt laut "Sport Bild" ebenfalls in Gefahr.

 

Kommt die Champions League nur noch im Pay-TV?

Im März werden nämlich die Rechte für die höchste europäische Spielklasse neu ausgeschrieben. Konkret geht es um die Rechte von der Saison 2018/19 bis 2020/21, die bei einer Summe von 150 – 200 Millionen Euro pro Saison eventuell exklusiv zu einem Pay-TV-Anbieter wandern könnten. Dabei ist nicht einmal sicher, ob Sky wie bisher das Rennen machen würde: Denn mit dem Sport-Streaming-Anbieter DAZN und der Telekom bemühen sich zwei finanzstarke Konkurrenten um die Rechte.

 

Was passiert mit der Europa League?

Auch die Rechte um die Europa League werden zeitgleich ausgeschrieben. Sport1 will seine Erfolgsstory mit den „Europa League“-Ausstrahlungen zwar fortschreiben, doch Sport1-Geschäftsführer Olaf Schröder betonte, dass der Sender die Rechte „nicht um jeden Preis“ halten werde. Auf Free-TV-Zuschauer und Fußball-Fans könnten schon nächstes Jahr harte Zeiten bevorstehen.

Aktuelle Angebote von und zu Sky findet ihr mit Klick auf den unterlegten Link.


 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!