News

Ciao Kabelsalat, Hallo Flexibilität – die beste Funktastatur für dich

Kabellose Tastaturen bringen einige Vorteile mit sich. Beliebte Marken wie Logitech und Medion bieten eine Auswahl für jeden Geldbeutel. Doch wo sind die Unterschiede und vor allem, welche Funktastatur überzeugt mit einer angenehmen Haptik? Erfahre hier, welche kabellosen Werkzeuge besonders gut für lange Stunden am PC erleichtern.

Hände mit Funktastatur
Eine Funktastatur kann das Arbeiten am PC unglaublich erleichtern. /Foto: Foto: iStock/ilona titova
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Die besten Funktastaturen im Check
  3. Welche Funktastatur für dich Sinn ergibt
  4. Das 1 x 1 der Funktastatur
  5. Sollst du dich für eine kabelgebundene oder eine Tastatur ganz ohne Kabel entscheiden?
  6. Welche Punkte sollst du beim Kauf der Funktastatur vergleichen?
 

Das Wichtigste in Kürze

- Funktastaturen sind praktische, kabellose Keyboards.
- Tastaturen mit Funkkonnektivität können mit allen kompatiblen Geräten verbunden werden.
- Viele moderne Funktastaturen bieten eine ganze Reihe Features und Zusatztasten, die schnelles und effektives Arbeiten erlauben.

 

Die besten Funktastaturen im Check

Bei der großen Auswahl kann die Entscheidung schwerfallen. Daher haben wir dir hier die Top 5 und deren Zusatzfunktionen zusammengestellt.

MK850 Funktastatur mit Maus von Logitech

Als beste Funktastatur aktuell gilt die Funktastatur mit Maus von Logitech. Sie ist relativ hochpreisig, dafür aber mit einigen Raffinessen versehen. Zu den Eckdaten zählen die herausragende ergonomische Ausstattung und geräteübergreifende Steuerung für bis 3 Geräte. Dabei verfügt sie über umfangreiche Funktionen und sehr gute Verarbeitungsqualität für ein optimales Schreibgefühl sowie eine extra schnelle Maus. Besonders komfortabel wird es erst durch die gepolsterte Handballenauflage, die geschwungenen Tasten für hohen Bedienkomfort und die ergonomisch designte Rechtshänder-Maus.

Ein zufriedener Amazon-Läufer schreibt: "Ich habe mir die Logitech-Tastatur bestellt und es war und ist der absolute Knaller."

Alles rund um das Top-Modell:

- Kompatibilität: Ab Mac OS X 10.12 Sierra, Windows
- Bluetooth: Ja
 - Anschluss: USB
- Maße (B x H x T): 43 x 21 x 2,5 cm, Maus 7,4 x 4,5 x 11,5 cm
- Lieferumfang: Tastatur mit Maus, Batterien für Tastatur und Maus, Unifying-Empfänger, USB-Verlängerungskabel
- Batterien/ Akku: Akku, AA Batterie für Maus

Chroma Gaming beleuchtete Funktastatur von Klim

Was eine für das Zocken ausgerichtete Funktastatur in unserer Auswahl macht? Sie ist eine unglaublich leistungsstarke, beleuchtete Funktastatur und herausragend langlebig. Allein mit der Reaktionszeit von 2 ms macht die Arbeit und natürlich das Spielen damit richtig Freude. Zusätzlich bietet sie dir ein ergonomisches, stilvoll beleuchtetes Design, das wasserdicht, leise und sturzgeschützt ist und mit einem geringen Gewicht glänzt.

Ein zufriedener Käufer schreibt bei Amazon: "Wenn man eine Wireless-Tastatur sucht und nicht zu viel Geld ausgeben möchte, passt KLIM ganz genau. Von meiner Seite empfehle dieses Produkt."

Die wichtigsten Eckdaten:

- Vorteile: Sieht schick aus, ist robust und umfangreich funktionell
- Ausstattung: Ergonomisches und stylisches Design
- Kompatibilität: PC, Mac, PS4, PS3, Xbox One
- Bluetooth: Nein
- Anschluss: USB
- Maße (B x H x T): 44 x 14,4 x 2,9 cm
- Lieferumfang: Beleuchtete Funktastatur, 1 Lithium-Ionen Akku
- Batterien/ Akkus: Akku

Für Minimalisten: Funktastatur mit Maus von Jelly Comb

Sehr schick und extra schlank ist die Funktastatur inklusive Maus von Jelly Comb schon mal im Punkt Design weit vorne. Weitere Gimmicks wie die extra große Reichweite von bis zu 10 Metern machen sie perfekt für die Nutzung mit einem Smart TV. Sie wird einfach über einen USB-Anschluss verbunden und überzeugt zusammen mit Batterien mit bester Langlebigkeit. Der 300mA Akku ermöglicht eine Dauernutzzeit von bis zu 35 Stunden. Besonders: Die 2.4G Funk Technologiemit USB-Empfänger sorgt für eine stabiliere Verbindung als Bluetooth es leisten kann. 

Ein glücklicher Käufer beurteilt die Funktastatur bei Amazon wie folgt: "Sie hat den Vorteil, dass ich nie wieder Batterien kaufen oder tauschen muss und ich brauche für Maus und Tastatur nur 1 USB-Port. Die Tastatur ist sehr leise und fühlt sich beim schreiben gut an. Begeistert bin ich auch von der Reichweite."

Fakten

- Besonderheiten: Funktastatur für Smart TV, schickes Design
- Vorteile: Edle Funktastatur für Arbeit und Freizeit, Tastatur und Maus wiederaufladbar, extra leise, bis 10 Meter Reichweite
- Kompatibilität: Windows
- Bluetooth: Nein
- Anschluss: USB
- Maße (B x H x T): 428x123x12mm, Maus 104x61x33mm
- Lieferumfang: Funktastatur mit Maus, USB Ladekabel, USB Nano Empfänger
- Batterien/ Akkus: Akku

Die Schlanke: Funktastatur mit Touchpad von Rii

Ausgesprochen praktisch kannst du die extrem dünne Funktastatur mit besonders großem, integriertem Touchpad von Rii auch von deiner Couch aus steuern. Das Touchpad funktioniert wie eine Maus, du kannst den Cursor also mit leichter Berührung steuern und ultrabequem und zeitgleich scrollen. Vor allem abends im Dunkeln zeigt die beleuchtete Funktastatur ihre Design-Stärke. Als starkes Duo funktioniert sie über USB und Bluetooth.

Ein zufriedener Käufer schreibt bei Amazon: "Das Tippgefühl ist sehr gut, die Reichweite (ich bin ca. 3-4 Meter weit weg von der TV-Box) ist auch sehr gut. Es gehen keine Tasten-Eingaben verloren. Die Tastatur benötigt auch keine Batterien."

Fakten

- Besonderheiten: Smart Touchpad, Hintergrundbeleuchtung
- Vorteile: Vernünftiger Preis-Leistungs-Allrounder, bis 10 Meter Reichweite
- Ausstattung: USB-Empfänger zum Vernetzen mit anderen Geräten, sehr leicht und dünn
- Kompatibilität: Perfekt, u. a. Fire Stick, PC, Laptop, Mac OS, Raspberry und die meisten Smart TVs
- Bluetooth: Ja, mit Empfänger
- Anschluss: USB
- Maße (B x H x T): 31,7 x 12,3 x 1,8 cm
- Lieferumfang: Funktastatur mit Touchpad, 1 Lithium-Ionen Batterie, USB Empfänger
- Batterien/ Akkus: Akku

 

Welche Funktastatur für dich Sinn ergibt

Unsere vorgestellten Tastaturen sind alle in ihrer Preisklasse zu empfehlen. Ausschlaggebend ist, wofür du die Funktastatur verwenden möchtest und welches Extra es dir besonders angetan hat.

 

Das 1 x 1 der Funktastatur

  1. Einsatzzweck: Überlege dir, wofür du die Funktastatur nutzt. Im Büro benötigst du eher eine schlichte Tastatur mit wenigen Zusatztasten. Beim Gaming hingegen ergibt eine Bürotastatur definitiv keinen Sinn. Entsprechend deiner Nutzung gestaltet sich der Preis.
  2. Günstige Funktastatur: Wie der Preis ist der Komfort hier niedrig angesiedelt. Du nutzt den PC selten und nur für kleiner Tätigkeiten wie Online-Banking? Dann reicht eine günstige Tastatur.
  3. Mittelpreisige Funktastatur: Für das tägliche Arbeiten und eine umfangreichere Nutzung solltest du schon ein paar Euro mehr einplanen. Eine gute Verarbeitung und praktische Zusatztasten verbessern das Nutzungserlebnis.
  4. Hochpreisige Funktastatur: Deutlich komfortabler sind die Tastaturen im höheren Preissegment. Viele Zusatzfunktionen, wie frei belegbare Tasten oder ergonomische Raffinessen, machen richtig Spaß. Das Geld lohnt sich, wenn du die Funktastatur häufig für Media-Anwendungen, im Büro oder zum Gaming einsetzt.
  5. Bewegungsfreiheit: Der größte Vorteil einer kabellosen Tastatur ist die Flexibilität. Nimm sie einfach mit, wohin du willst und spare dir lästig verknotete und chaotisch rumliegende Kabel.
  6. Haptik: Wenn du viel mit der Funktastatur machst, sollte das Schreibgefühl perfekt sein.
  7. Ausdauer: Im Gegenteil zu kabelgebundenen Tastaturen beziehen die Kabellosen ihren Strom durch aufladbare Akkus oder Batterien. Ideal ist es, wenn der Energieverbrauch gering ist und du damit von einer langen Laufzeit profitierst.
  8. Extras: Ergonomisches Design, eine Funktastatur mit Trackpad oder Trackball oder doch eine beleuchtete Tastatur? Vergleiche die zusätzliche Ausstattung und die Funktionen, um deine kabellose Tastatur zu finden.
 

Sollst du dich für eine kabelgebundene oder eine Tastatur ganz ohne Kabel entscheiden?

Wenn du zu 100 % eine optimale Übertragung deiner Eingaben möchtest, ist eine kabelgebundene Tastatur besser für dich. So stabil die Funkverbindung heute ist, kann es doch vereinzelt zu lückenhaften Eingaben kommen. Doch die praktische Bewegungsfreiheit und die fehlenden, lästigen Kabel sprechen klar für eine Funktastatur – ganz ehrlich, auch optisch sind sie den Modellen mit Kabel deutlich voraus.

 

Welche Punkte sollst du beim Kauf der Funktastatur vergleichen?

- Haptik und Verarbeitung
- Unbeleuchtete oder beleuchtete Funktastatur
- Tastatur mit Maus oder Tastatur mit Trackpad oder eine einfache Funktastatur
- Tastatur mit oder ohne Ziffernblock
- Tastaturlayout und Größe
- Garantie über die gesetzliche Gewährleistung hinaus
- Lieferzeit und Rückgaberecht
- Bewertungen auf Online-Portalen 

Wie schon erwähnt ist entscheidend, wofür du die Tastatur brauchst. Die beleuchtete Funktastatur von Klim ist an Leistung und Langlebigkeit kaum zu toppen. Hier musst du dir die Maus gesondert zulegen. Möchtest du ein Set aus Funktastatur mit Maus ist die elegante Lösung von Jelly Comb absolut zu empfehlen. Die beste Funktastatur, wenn du viel damit arbeitest und perfekte Ergonomie wünscht, ist die MK 850 von Logitech.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt