Serien

"Fuller House": Ende der Netflix-Sitcom bekannt!

Die Sitcom "Fuller House" geht zu Ende. Die von Netflix produzierte Fortsetzung von "Full House" bekommt noch eine letzte Staffel, danach ist Schluss

Fuller House
Es heißt Abscheid nehmen von den Tanners Bild: Netflix

Das Beste kommt zum Schluss. Mit diesen Worten kündigte Schauspielerin Candace Cameron-Bure bei Instagram die letzte Staffel von "Fuller House" an:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Seit 2016 läuft das Spin-of der beliebten Sitcom "Full House" auf Netflix. In dem Clip, der auch auf dem YouTube-Kanal von Netflix aufgetaucht ist, sieht man einige Highlights aus den bisherigen vier Staffeln.

Wann die letzten Folgen laufen sollen, steht allerdings noch nicht fest. Wir werden die Tanners auf jeden Fall vermissen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt