Stars

"Full House"-Star John Stamos zeigt sich nackt!

Onkel Jessie hat wirklich nichts zu verbergen: Denn "Full House"-Star John Stamos hat sich jetzt für ein sexy Fotoshooting mit dem "Paper"-Magazine untenrum entblößt. 

John Stamos Fuller House
Ein "neuer Mond" geht auf: "Fuller House"-Star John Stamos lässt beim sexy Foto-Shooting mit dem Paper-Magazine ganz tiefe Einblicke zu Getty Images

Ach du lieber Knackpopo! Die Enthüllung seines Prachtexemplars hätten wir von "Full House"-Star John Stamos nun wirklich nicht erwartet. Schließlich ist der Serienstar eigentlich mit den Dreharbeiten an "Fuller House" beschäftigt, der offiziellen Fortsetzung der Kult-Sitcom aus den 1990ern, die im nächsten Jahr beim Streaming-Anbieter Netflix starten wird. Doch zwischen den Drehtagen dachte sich Onkel Jesse wohl, dass er mal ganz spontan einen auf Kim Kardashian machen und seinen Hintern für das legendäre Paper Magazine entblößen kann. Ob er auf dem Hype der Neuauflage schaffen wird, was Kim nicht gelang: das Internet lahmlegen?!

Das schicke Ergebnis zeigt den "Full House"-Star posierend an einer leicht geöffneten Samtgardine. Mit einem sexy Grinsen im Gericht streckt uns John Stamos seinen Prachtpopo entgegen und kann sichtlich stolz auf das „Ergebnis“ sein. Im Interview mit dem Paper Magazine verriet der künftige "Fuller House"-Papa, dass es das Verrückteste sei, was er jemals getan hätte! Wir denken: Ein bisschen Verrücktheit hat noch niemanden geschadet!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt