Serien

Full House: Die Olsens haben sich entschieden

Jetzt ist es offiziell: Die Olsen-Zwillinge werden bei der Full House-Reunion „Fuller House“ nicht dabei sein. Doch nicht nur die Fans sind bestürzt über die Verkündung der Zwillinge. 

Ashley und Mary-Kate Olsen
Die Zwillinge haben sich entschieden: Ashley und Mary-Kate Olsen werden bei der Reunion von "Full House" nicht dabei sein. / Getty Images
 

Ashley und Mary-Kate Olsen sind sich einig: Bei „Fuller House“ werden die beiden nicht dabei sein. Zu „Full House“-Zeiten spielten die beiden abwechselnd die Rolle der kleinen Michelle Elizabeth Tanner. Dass die beiden bei der Reunion nicht dabei sein werden, bedauert auch der Hauptdarsteller John Stamos

Auf Twitter postete „Onkel Jesse“ sein Bedauern. Außerdem schrieb er: „Ich kann das nachvollziehen. Sie sind beide an verschiedenen Orten und ich wünsche ihnen nur das Beste.“ Trotzdem freut er sich über die Reunion und versprach den Fans: „Ihr werdet nicht enttäuscht sein.“

Was die anderen Stars von früher aus "Full House" heute machen, seht ihr in der Galerie. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt