Serien

FULL HOUSE bald komplett? Becky würde zurückkommen!

Angeblich seien alle Hauptdarsteller bereit, beim „Full House“-Revival „Fuller House“ auf Netflix mitzumachen. Zumindest behauptet das „Becky“-Darstellerin Lori Loughlin (50). Bisher hat das Streaming-Portal allerdings nur die Hälfte des Cats unter Vertrag. Loughlin kennt den Grund.

 Lori Loughlin
Lori Loughlin

Für die 13 Epsioden „Fuller House“, die Netflix für 2016 angekündigt hat, wurden bisher lediglich Candace Cameron-Bure, Jodie Sweetin, Andrea Barber und John Stamos verpflichtet. „Auch ich wäre dabei, wenn Netflix fair bezahlt!“, erklärte die Schauspielerin heute „Access Hollywood Life“.

Sie sprach sich für Gleichbehandlung aller Schauspieler aus der Originalserie aus, und betonte weiter: „Wir wollen dabei sein, wir wollen zurückkommen. Jetzt liegt es an ihnen!“

HIER lest ihr, worum es bei „Fuller House“ geht!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt