Fernsehen

Frischer Glanz: „GZSZ“ hat einen neuen Vorspann

Es ist mal wieder soweit: „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekommt einen neuen Vorspann. Nachdem sich bei „GZSZ“ so viel ereignet hat, sollte ein neues Intro her, welches „GZSZ“ nicht nur ein frisches Design gibt, sondern auch die Soap mit „Alles was zählt“ näher zusammen bringt. So ist ein Serie-Crossover vielleicht gar nicht mehr so weit entfernt. Das Intro war jedenfalls aufwenidger, als man denkt. „Auch wenn wir alle nur ein paar Sekunden zu sehen sind … Man glaubt es kaum, wir haben den ganzen Tag dafür gedreht. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen“, sagt „GZSZ“-Ayla, Nadine Menz. Heute Abend seht ihr noch das alte Intro. Ab nächste Woche könnt ihr dann den neuen Vorspann auch im Fernsehen begutachten. Die beiden Varianten des neuen Vorspanns seht ihr jetzt aber erstmal hier. 

GZSZ
"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" hat ein neues frisches Intro. Schaut es euch an!


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt