close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

"Friends"-Star: Matthew Perry sieht mittlerweile schrecklich aus!

Er kommt einfach nicht auf die Beine: Matthew Perry trat in einer Radioshow auf. Ein Bild davon zeigt den besorgniserregenden Zustand des "Friends"-Stars.

Matthew Perry
Matthew Perry 2003 am Set von "Friends" mit Jennifer Aniston Foto: Getty Images

Jahrelang war Matthew Perry alkohol- und drogenabhängig. Deshalb mussten auch Drehpläne der Erfolgs-Sitcom "Friends" angepasst werden. Seit einigen Jahren sei er allerdings clean und trocken, erzählte Perry kürzlich. Doch die Belastung von Körper und Seele lassen sich mit 46 Jahren wohl nicht mehr so leicht verbergen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Mit tiefen Augenringen, strähnigen Haaren und gestresstem Gesichtsausdruck schleppte sich Perry ins Studio einer Londoner Radiostation. Bei Radio 2 gab er ein Interview zu seinem neuesten Projekt in der englischen Metropole. Im Februar startete dort das Theaterstück "The End of Longing", in dem Perry sowohl eine Rolle übernommen hat, als auch am Skript mitgeschrieben hat. Zu seinem Pech hat das Stück bislang nur recht miese Kritiken eingeheimst und so liegt der Verdacht nahe, dass sein gestresstes Aussehen damit zusammenhängen könnte.

Perry erklärte im Interview allerdings, dass Witze geändert würden, wenn sie in den Vorstellungen nicht funktionierten. "Ich bin der Dramaturg, also darf ich das tun." Er berichtete weiter, dass er das Skript innerhalb zehn Tagen geschrieben habe - es seit einem Jahr aber immer wieder anpasse. Hoffentlich wird das Stück jetzt besser angenommen, denn weitere solcher Fotos von Matthew wollen wir sicher nicht sehen!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt