Fernsehen

"Friends"-Star Matt Le Blanc wird Moderator bei "Top Gear"

Matt LeBlanc "Friends"-Star bei Top Gear
"Friends"-Star Matt LeBlanc gibt nun ordentlich Gas: Denn der Schauspieler wird der erste ausländische Moderator bei der britischen Auto-Show "Top Gear" Getty Images

Die Neuauflage der britischen Auto-Show "Top Gear" hat sich einen ehemaligen "Friends"-Star geangelt. Denn Matt LeBlanc wird die Moderation der Kult-Show ab Mai 2016 übernehmen. Und das ist tatsächlich eine kleine Sensation.

Seit fast 40 Jahren begeistert die britische Automobil-Show "Top Gear" PS-Freaks und Auto-Kenner gleichermaßen auf dem Heimsender BBC. Doch noch nie wurde ein ausländischer Moderator in der fast 40-jährigen Geschichte der Sendung eingesetzt – bis jetzt! Denn völlig überraschend haben die Macher nun verkündet, dass sie ausgerechnet "Friends"-Star Matt LeBlanc als neuen Co-Moderator „hinter das Steuer“ von „Top Gear“ lassen.

Und unser Ex-Herzensbrecher „Joey“ ist sichtlich gerührt von seiner neuen Aufgabe und bringt auch schon die nötige Expertise mit: „Als Auto-Narr und Riesen-Fan von 'Top Gear', bin ich geehrt und aufgeregt, Teil des neuen Kapitels der Kult-Show zu sein.“ Dabei dürfte LeBlanc durchaus bewusst sein, dass sein Vorgänger Jeremy Clarkson einen etwas unrühmlichen Abgang bei der legendären Auto-Show zu verzeichnen hatte: Nach einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit einem Produzenten wurde er gefeuert.

Da als Folge auch die beiden anderen Top Gear-Moderatoren Richard Hammond und James May die Show verließen, stehen die Top Gear-Macher nun vor einem Neuanfang! Demnächst sollen die weiteren Mitglieder der neuen "Top Gear"-Staffel bekanntgegeben werden, die dann im Mai bei BBC starten soll. In Deutschland wird Top Gear u.a. auf RTL Nitro und DMAX im Free-TV gezeigt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt