Fernsehen

Freizügige "Bachelor"-Melanie im ZDF

Nanu, die kennen wir doch? Busensternchen und Bachelor-Kandidatin Melanie steht nun auch für das ZDF vor der Kamera.

Melanie (li.) in einer Szene der "SOKO-Leipzig"-Folge "Graf Porno"
Melanie (li.) in einer Szene der "SOKO-Leipzig"-Folge "Graf Porno"

Am 1. Januar ist die 24-Jährige an der Seite von den Ermittlern Hajo Trautzschke (Andreas Schmidt-Schaller) und Tom Kowalski (Steffen Schroeder) in der Krimi-Serie "SOKO-Leipzig" zu sehen.

Bekannt ist das sächsische Erotikmodel aus der zweiten Staffel "Der Bachelor" (mittwochs 20.15, RTL). Schon im Laufe der ersten Folgen sorgte die Leipzigerin immer wieder für Aufsehen unter den Kandidatinnen. Vor allem nachdem sie dem Fernsehpublikum ihren nackten Hintern präsentierte, gerieten die Lästereien unter den Frauen außer Kontrolle.

Von Melanies Vorzügen sind offenbar nicht nur die RTL-Produzenten überzeugt. Ähnlich offenherzig zeigt sie sich jetzt auch den ZDF-Zuschauern. Als sexy Haushälterin schleicht die Blondine in knappen Dessous durch die Villa eines Pornoproduzenten.
Bleibt abzuwarten, ob der aufzuklärende Mord bei so viel nackter Haut nicht zur Nebensache wird.

Was wohl Bachelor Jan zu dem Gastauftritt sagen wird?

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!