Fernsehen

"Frauentausch" extrem: "Das Aschenputtel-Experiment" kehrt zurück!

Es ist wieder soweit: RTL II nimmt Glamour-Girls ihr Luxus-Leben weg - und lässt sie stattdessen mit Mädels tauschen, die jeden Cent drei Mal umdrehen müssen. Offenbar hat der Sender wieder unterhaltsame Freiwillige gefunden und holt überraschend neue Folgen der Doku-Soap "Das Aschenputtel-Experiment" ins Programm.  

RTL II holt jetzt überraschend die Doku-Soap "Das Aschenputtel-Experiment" zurück ins Programm.
2008 nahm schon Model Micaela Schäfer (links) bei "Das Aschenputtel-Experiment" teil, tauschte mit der jungen Natascha (rechts) für ein paar Tage ihr Leben - und zog in deren Sozialbauwohnung.

Wie fühlt es sich an, ein reiches Jetset-Leben zu führen? Und wie hart ist es, plötzlich extrem sparen zu müssen? Im "Frauentausch"-Ableger "Das Aschenputtel-Experiment", das seit 2007 in unregelmäßigen Abständen bei RTL II läuft, wechseln zwei Frauen aus unterschiedlichen Vermögensverhältnissen für ein paar Tage ihren persönlichen Alltag - und erleben, wie dabei zwei Welten aufeinanderprallen! Beide wissen nicht, was sie dabei erwarten wird.

Eine explosive Mischung, an der RTL II offenbar wieder Gefallen gefunden hat: Wie der Branchendienst "Quotenmeter.de" verrät, geht der Privatsender ab dem 2. September nämlich in eine neue Runde und zeigt "Das Aschenputtel-Experiment" mittwochs ab 22:15 Uhr - nach mehr als einem Jahr Pause! Ob auch wieder Kaliber à la Micaela Schäfer (31) mit dabei sind, die für die Show bereits den Model-Lifestyle gegen ein einfaches Leben eintauschte? Wir sind gespannt!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt