Kino

Frank Darabont gibt "Godzilla" den letzten Schliff

Frank Darabont gibt "Godzilla" den letzten Schliff
Frank Darabont gibt "Godzilla" den letzten Schliff

Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures möchten nächstes Jahr das japanische Filmmonster "Godzilla" wieder zurück auf die

Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures möchten nächstes Jahr das japanische Filmmonster "Godzilla" wieder zurück auf die große Leinwand bringen. Nun soll "The Walking Dead"-Schöpfer Frank Darabont dem Drehbuch seinen letzten Stempel aufdrücken, berichtet Deadline. Zuletzt hat "Iron Man 3"-Autor Drew Pearce eine erste Vorlage von Max Borenstein ("Seventh Son") überabreitet, während Darabont nun dem Script einen letzten Schliff geben wird. Dabei ist Darabont im Bereich der Monsterfilme kein Unbekannter, hat er doch zuvor die Drehbücher für "Der Nebel" (2007), Kenneth Branaghs "Frankenstein" (1994) und das Remake "Der Blob" (1988) verfasst. Godzilla eroberte erstmals in den 50er Jahren die Kinos und wurde bereits in zahlreichen Film und Fernsehproduktionen dargestellt, zuletzt in Roland Emmerichs Blockbuster "Godzilla" aus dem Jahr 1998. Nun wird Regisseur Gareth Edwards ("Monsters") das Urmonster wieder zum Leben erwecken. In den deutschen Kinos ist "Godzilla" bereits für den 15. Mai 2014 angekündigt, einen Tag vor dem US-Kinostart. Die Dreharbeiten zur 3D-Produktion beginnen noch in diesem März, eine Besetzung ist bisher noch nicht bekannt.


Tags:
TV Movie empfiehlt