Kino

Fortsetzung für "Hänsel und Gretel: Hexenjäger"

Der große Erfolg an den Kinokassen beschert Jeremy Renner und Gemma Arterton eine Fortsetzung als "Hänsel und Gretel: Hexenjäger"

Wenn das Gebrüder Grimm wüßten, wären sie wohl mächtig stolz auf ihre beiden Knirpse "Hänsel und Gretel". Die Geschwister machen nämlich als "Hexenjäger" eine respektable Kinokarriere - deshalb dürfen Jeremy Renner und Gemma Arterton eine Extraschicht im Augsburg Forest hinlegen. Dabei sah es zum Kinostart alles andere als vielversprechend für "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" aus: Bei den amerikanischen Kinofans fiel die blutige Märchenstunde des Norwegers Tommy Wirkola erst einmal durch, ein Flop bahnte sich an. Doch es gibt ja noch ein paar andere Länder auf der Welt und in 39 davon setzte sich der Edeltrash mit selbstironischer Note an die Spitze der Kinocharts. Vor allem in Brasilien, Russland, Mexiko und Deutschland ging "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" durch die Decke. Allein bei uns wurden binnen drei Wochen über eine Million Kinotickets gelöst, bislang spielte der Film weltweit über 200 Millionen Dollar ein. Gekostet hat der in Babelsberg gedrehte Actioner nur 50 Millionen. Kein Wunder, dass das Studio nun offiziell eine Fortsetzung in Auftrag gab. Man darf davon ausgehen, dass Gemma Arterton und Jeremy Renner eine "Fortsetzungs-Klausel" im Vertrag haben. Die beiden werden also wieder dabei sein. Und frische Hexen werden sich schon finden lassen. Damit hat Renner nach "Avengers" und "Bourne" ein drittes Serien-As im Ärmel. Am Konzept von "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" hat der Superstar ohnedies Freude. "Nicht nur Gemma, auch die Hexen sind atemberaubend - und ich mittendrin. Das hat mir gut gefallen", lachte Renner in einem Interview. "Allerdings sind die Biester von innen ziemlich verrottet, das sollte man vielleicht erwähnen." Jeremy Renner dreht gerade den CIA-Thriller "Kill the Messenger", Gemma Arterton ist derzeit neben "Hänsel und Gretel" in der Komödie "Song for Marion" auf der Leinwand zu sehen.



Tags:
TV Movie empfiehlt