Filme

„Forrest Gump“-Star muss in den Knast!

Michael Jace spielte im Filmklassiker „Forrest Gump“ an der Seite von Tom Hanks. Jetzt muss der 53-Jährige Schauspieler für 40 Jahre ins Gefängnis.

Michael Jace
"Forrest Gump"-Darsteller Michael Jace muss für 40 Jahre wegen Mordes ins Gefängnis. (Bild: gettyimage)

Anklage wegen Mord

Als der Richter das Urteil der Jury verkündet, bricht Michael Jace in Tränen aus. Der Schauspieler muss für 40 Jahre hinter Gitter! Jace hat seine Frau im Streit mit fünf Kugeln erschossen. Und das vor den Augen seiner Söhne! Seine Schuld wurde jetzt durch das Gericht festgestellt. Ob der „Forrest Gump“-Darsteller jemals wieder ein freier Mann sein wird, ist fraglich. Denn schließlich wäre Jace bei seiner Entlassung schon 93 Jahre. 

Schauspieltalent und Finanzprobleme

Jace war ein überaus erfolgreicher Serien- und Filmdarsteller. Er spielte unter anderem in den Serien-Dauerbrennern „Law and Order“ und „Emergency Room“. In dem Blockbuster „Planet der Affen“ übernahm der verurteilte Mörder ebenfalls eine Rolle. Sein größter Erfolg war jedoch die Rolle eines Mitglieds der Black Panther in „Forrest Gump“. In den letzten hatte Jace jedoch enorme finanzielle Probleme, musste 2011 Privatinsolvenz anmelden.  

Welche Stars im Knast bereits für Aufsehen gesorgt haben, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie:

 

 

TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!