Serien

Flos "Köln 50667"-Ausstieg: Abschied für immer | Statement von Paul Griffig

Sein Ausstieg war ein Schock für viele Fans: Anfang der Woche hat Paul Griffig alias Flo "Köln 50667" verlassen. Seine Figur ist auf eine Weltreise aufgebrochen. Nun hat sich der Darsteller geäußert.

Köln 50667 Flo: Abschied für immer
"Flo"-Darsteller Paul Griffig sprach nun über seinen "Köln 50667"-Ausstieg. Instagram/Köln50667

Auf Instagram veröffentlichte der Zuschauerliebling nun ein berührendes Statement, in welchem er sich von den Fans und den Serienmachern verabschiedete: "Danke an @filmpool_official und @rtl2 für diese einzigartige Erfahrung. Danke an das gesamte Team von @koeln50667, ich werde euch nie vergessen!  Vor allem DANKE an JEDEN einzelnen von EUCH da draußen für die tägliche Unterstützung vom ersten Tag an", so der Schauspieler. 

Ein Comeback als Flo schloss er aus: "Abschied für immer? Ja, ich habe eine Entscheidung getroffen und bin bereit Neues zu erleben!"

 

Flos "Köln 50667"-Ausstieg: Abschied für immer | Paul Griffig äußert sich!

Was Paul Griffig nun vorhat? Das wollte er noch nicht verraten, versprach aber, seine Follower auf dem Laufenden zu halten: "Ich bleibe euch erhalten und wie es für mich weitergeht erfahrt ihr in den kommenden Wochen und Monaten!" 

Viele Fans sind getroffen von Paul Griffigs Abschied. Mehr als 2000 Kommentare sind unter dem Post des "Köln 50667"-Stars inzwischen eingegangen. "Sooo schade, dass du aufgehört hast. Du wirst echt fehlen! Außerdem warst du der beste für Lina, hat mich emotional echt mitgenommen! Ich hoffe, man sieht dich irgendwann im Kino oder in einer anderen Serie wieder. Wünsche dir alles Gute für deinen weiteren Weg", heißt es in einem von ihnen. 

In seiner Insta-Story zeigte sich "Flo"-Darsteller ergriffen von so viel Rückmeldung: "So ihr Lieben. Ich hoffe, ihr habt alle nach gestern den kleinen Schock überwunden und verdaut. Von meiner Seite aus wollte ich euch noch einmal Danke sagen. Danke für eure Nachrichten, für euer Feedback, was ich bekommen habe."

Er wolle alle Kommentare lesen, die ihm zugeschickt wurden. Das könne allerdings ein Weilchen dauern - auch, weil er derzeit offenbar kaum Zeit hat: "Ich war heute jedenfalls schon fleißig unterwegs, hatte ein paar spannende Termine - Einzelheiten folgen natürlich noch!"

Na, da sind wir aber mal gespannt!

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt