Fernsehen

Florian Stadler: Hoffnung auf "Sturm der Liebe"-Comeback?

Sturm der Liebe: Florian Stadler (rechts) als Nils Heinemann. Foto: ARD / Christof Arnold
Florian Stadler: Zurück zu SdL? Sturm der Liebe: Florian Stadler (rechts) als Nils Heinemann. Foto: ARD / Christof Arnold

Es ist offiziel: Florian Stadler wird "Sturm der Liebe" verlassen. Doch der Schauspieler redet bereits von einem Comeback!

 

Florian Stadler: Baldiges Comeback?

Seitdem sein Ausstieg bekannt wurde, spekulierten Fans über das Ende von Florian Stadler aka Nils Heinemann bei "Sturm der Liebe". Zunächst ging man davon aus, dass Nils den Serientod sterben wird. Doch Florian Stadler gibt jetzt gegenüber "Promiflash" Entwarnung - und macht seinen Fans sogar Hoffnung auf ein Wiedersehen.

Florian verrät zu seinem Ausstieg: "Also ich kann einfach nur sagen, ich bin nicht tot, Nils ist nicht tot und wer weiß, vielleicht kommt er ja wirklich irgendwann wieder zurück.

Die Fans würden sich sicherlich freuen, Florian bald wiederzusehen. Schließlich gehört der Ausgburger seit fast zehn Jahren zum Fürstenhof - Und ein Comeback einer alten Rolle gehört in der ARD-Telenovela schon zur Tradition. Erst kürzlich hat die ARD ein doppeltes Wiedersehen bestätigt:

 

Mehr zu "Sturm der Liebe"

Alles über die 14. Staffel „Sturm der Liebe“ mit ihren Liebeswirrungen, das schwule Paar, den neuen Vorspann, die neuen Hauptdarsteller Larissa Marolt, Dieter Bach und Sebastian Fischer sowie über die neuen Figuren bekommt ihr mit Klicks auf die unterlegten Link. Außerdem haben wir alles zum großen Mord am Fürstenhof und zu den ersten Verdächtigen für euch. Hinweise auf das Schicksal von Tina, Beatrice und Werner gibt es auf gleichem Weg. Außerdem steht ein großes Darsteller-Comeback an. Handelt es sich wirklich um David?

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt