Fernsehen

Florian Silbereisens Show: Ganz anders als geplant!

Eigentlich sollte am 15. Januar Florian Silbereisens Show "Schlagerchampions" im TV zu sehen sein. Sie wurde gestrichen, wegen Corona. Dem Schlagerstar wurde eine Gutmachung versprochen. Doch auch da gibt es ein munteres Hin und Her

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
florian-silbereisen-bekommt-konkurrenz
Florian Silbereisen - ein Hin und Her mit seiner Show. Foto: IMAGO / Future Image

Am 15. Januar sollte die große Show "Schlagerchampions" ausgestrahlt werden. Florian Silbereisen als Moderator, eine Menge Stars und live. Die ARD entschied sich aber anders und strich die Sendung aus dem Programm. Der Grund: Corona. Ersetzt werden sollte die Show durch eine andere. Sie sollte den Namen "Schlagerstart.2022 - Silbereisen legt los" tragen. Die Betonung liegt auf: "sollte" den Namen tragen.

 

Florian Silbereisens Sendung einfach unbenannt

Denn wie nun bekannt wurde, erhält Florians Ersatzsendung einen neuen Titel. Der neue Name lautet: "Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten", berichtet "dwdl.de". Damit ist die Verwirrung perfekt!

Auch interessant:

Klang der alte Titel noch nach Aufbruch und Vorausschau in das neue Jahr, dämpft der neue Name und lässt eine Rückschau vermuten. Die ARD sagt, dass Silbereisen nun "seine ganz persönliche Überraschungshitparade, die emotionalsten, tränenreichsten, spannendsten, verblüffendsten, romantischsten und lustigsten Highlights" präsentieren darf.

Die neue Show mit Silbereisen soll wie geplant am 15. Januar um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen sein - wenn die Schlager-Götter es gut mit Florian meinen.

 

*Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt