Fernsehen

Florian Silbereisen: Von „Bergdoktor“ Hans Sigl auf dem "Traumschiff" ersetzt?

Sollte der Schlagerstar bei DSDS anheuern, hätte er ein Terminproblem.

Traumschiff Hans Sigl
Hans Sigl (rechts) könnte sich vorstellen, Florian Silbereisens Rolle zu übernehmen? Foto: ZDF/Dirk Bartling (links) / Imago/Mary Evans

Florian Silbereisen (39) ist gefragt wie nie. Aktuell steht er sowohl mit dem ZDF als auch mit RTL in Verhandlungen. Wie bereits durchsickerte, soll er die Nachfolge Dieter Bohlens bei „Deutschland sucht den Superstar“ antreten.

 

DSDS: Live-Shows parallel zu „Traumschiff“-Dreh

DSDS 2021 Halbfinale
Der DSDS-Recall im Ausland findet zumeist im Herbst statt. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Problematisch könnte werden, dass die DSDS-Live-Sendungen im April stets parallel zu den „Traumschiff“-Dreharbeiten stattfinden. Müsste Silbereisen die Rolle des Kapitäns Max Prager für RTL aufgeben?

Im Herbst, wenn die Osterfolgen des Traumschiffs produziert werden, zeichnet RTL in der Regel den DSDS-Auslandsrecall auf.

 

„Bergdoktor“ Hans Sigl als neuer Kapitän?

Bereits zu Silbereisens Traumschiff-Einstand brachte sich „Bergdoktor“-Star Hans Sigl (51) in Stellung. Laut der „Freizeitwoche“ kann er sich vorstellen, Florian Silbereisen als Kapitän abzulösen. Allerdings erst in 20 Jahren. „Wenn ich Mitte 70 bin, dann mach ich das!“

Vielleicht kommt die Chance ja jetzt früher als gedacht!

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt