Fernsehen

"The Flash"-Serie: Besetzung für Professor Zoom und Killer Frost gefunden

The CW möchte neben seinem Serienhit Arrow nun weitere Superhelden aus dem DC-Universum zur Serie machen. Den Anfang macht "The

"The Flash"-Serie: Besetzung für Professor Zoom und Killer Frost gefunden
"The Flash"-Serie: Besetzung für Professor Zoom und Killer Frost gefunden

The CW möchte neben seinem Serienhit Arrow nun weitere Superhelden aus dem DC-Universum zur Serie machen. Den Anfang macht "The Flash", der ursprünglich seinen Auftritt in der aktuellen zweiten Staffel des grünen Bogenschützen haben sollte, jedoch nun mit einer eigenen Pilotfolge eingeführt wird. Bei Erfolg wird die neue Serie über den roten Blitz voraussichtlich noch Ende diesen Jahres an den Start gehen. Neben Grant Gustin in der Rolle des Superhelden konnte The CW inzwischen zwei weitere Figuren aus den Comicvorlagen besetzen. So übernimmt Rick Gosnett ("The Vampire Diaries") die Rolle des Central City Police Detective Eddie Thawne, der im Laufe der Geschichte zum Bösewicht Professor Zoom wird. Danielle Panabaker (Friday the 13th) ist schon bald in der Rolle der Caitlin Snow zu sehen, die als Killer Frost ebenfalls zur Gegenspielerin des Superhelden wird. Bereits mit an Bord ist Jesse L. Martin als Detective West. Und darum geht es: Barry Allen (Grant Gustin) ist forensischer Laborassistent bei der Polizei von Central City. Durch einen Laborunfall erhält er seine übernatürlichen Fähigkeit und bekämpft fortan als roter Blitz das Verbrechen in der Stadt. Flash kann dabei Lichtgeschwindigkeit erreichen, was ihn bei Bedarf unsichtbar macht und ermöglicht, über Wasser, in der Luft und sogar durch Wände zu laufen. Hinter der neuen Serie "The Flash" stehen die Autoren und Produzenten Greg Berlanti und Andrew Kreisberg sowie Regisseur David Nutter, die sich bereits für die erfolgreiche US-Serie Arrow - selbst ein Spin-off der Serie "Smallville" (2006-2011) - verantwortlich zeigten.



Tags:
TV Movie empfiehlt