Filme

Flaschengeist mit Wumms: So cool war Bud Spencer in "Aladdin"!

Den hilfsbereiten Dschinn aus der Wunderlampe gibt es nur bei Disney? Falsch gedacht, denn: Schon Bud Spencer (85) erschien 1986 in der Action-Komödie "Aladin" als Flaschengeist - und haute natürlich mächtig auf den Putz!

Italowestern-Star Bud Spencer spielt in "Aladin" einen schlagkräftigen Flaschengeist.
Noch einen Wunsch frei? Italowestern-Star Bud Spencer spielte in "Aladin" einen schlagkräftigen Flaschengeist.

Zeit für einen echten Nostalgie-Flash: Gerade gab Disney bekannt, dass der Konzern eine Realverfilmung seines Zeichentrick-Klassikers "Aladdin" (1992) plant - und sich darin auf die Vorgeschichte des kultigen Dschinni stürzen wird. Dabei werden Erinnerungen wach, denn: Wie Fans von Bud Spencer wissen, war der bereits in den 80ern in der Rolle des Wunscherfüllers zu sehen!

In "Aladin" (Originaltitel: Superfantagenio) spielte er den Flaschengeist, der in einer Öllampe eingesperrt ist - bis ihn ein Junge aus seinem Gefängnis holt. Der Teenager Al Haddin findet das alte Schätzchen einem Trödelladen, putzt die Lampe und steht plötzlich vor dem mächtigen Dschinn. Der erfüllt seinem Befreier zahlreiche Wünsche, spielt sogar den Chauffeur in Als neuem Rolls-Royce - doch dann nimmt die Polizei den rätselhaften Geist ins Visier und eine Unterwelt-Gang will mit Hilfe des Dschinns die Weltherrschaft an sich reißen...

Italowestern-Star Bud Spencer mit Luca Venantini in "Aladin".
Bud Spencer als Dschinn mit Luca Venantini alias Al Haddin in "Aladin".

Für Fans von Bud Spencer ist das ein wahres Fest, denn der Star aus Filmen wie "Die rechte und die linke Hand des Teufels" (1970) trägt nicht nur eine kultige Kluft, sondern düst auch mit fliegendem Teppich durch Miami! Außerdem liefert der als Carlo Pedersoli geborene Schauspieler natürlich auch in "Aladin" einige Faustkämpfe. Coole Sprüche und mächtig Prügel - so mischt Dampfhammer Spencer das orientalische Märchen ordentlich auf!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt