Fernsehen

Fitness-Oskar: Freund von GNTM-Kandidatin Neele ist der neue Honey!

Noch hat man ihn nicht vor den GNTM-Kameras gesehen. Doch Oskar, der Freund von Kandidatin Neele, könnte Alexander "Honey" Keen in dieser GNTM-Staffel den Rang ablaufen.

Alexander "Honey" Keen
Er hat einen Nachfolger: Alexander "Honey" Keen. Getty Images

Er ist Model, sieht gut aus und präsentiert sich gerne vor Kameras: Neeles Freund Oskar bringt die idealen Voraussetzungen mit, der Nachfolger von Alexander "Honey" Keen zu werden.

Als Freund von GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo erlangte Alexander Keen fragwürdige Bekanntheit. Seine unschöne Reaktion auf Kims neue Frisur via Skype bleibt unvergessen. Für das Männermodel folgten weitere Auftritte bei GNTM und sogar eine Teilnahme beim Dschungelcamp 2017.

 

Fitness-Oskar: Youtuber ist der neue "Honey"

Für ein bisschen "Honey"-Feeling in der aktuellen GNTM-Staffel könnte jetzt dieser Herr sorgen: Fitness-Oskar. Der Youtuber ist der Freund von Kandidatin Neele und präsentiert sich auf seinem Youtube-Kanal mit fast 100.000 Abonnenten als Fitness-Model.

Seinen Körper präsentiert er dementsprechend sehr gerne vor der Fotolinse.

 

Höre nie auf besser zu werden!

Ein Beitrag geteilt von FitnessOskar (@fitnessoskar) am

Auf Instagram hat Oskar (76 000 Fans) sogar mehr Follower als Freundin Neele (62 000 Fans). Seiner Freundin drückt er für die GNTM-Teilnahme die Daumen und unterstützt sie. Ob er sich da wohl einen "Honey"-Ausrutscher leisten würde?

Es bleibt abzuwarten, ob wir Fitness-Oskar bei GNTM zu sehen bekommen. Lust auf Fernsehen hätte der Youtuber auf jeden Fall, wie er dem "Ok!"-Magazin berichtete. Und ein bisschen Testosteron würde den aktuellen Folgen auf jeden Fall guttun.

Alle News zur aktuellen Staffel von "Germany's next Topmodel" erfahrt ihr auf unserer Übersichtsseite "GNTM 2017".

Die krassesten Umstylings in der Geschichte von GNTM seht ihr im Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!