Kino

"Findet Dorie": Erstes lesbisches Disney-Pärchen?

Der neue Trailer zur „Findet Nemo-Fortsetzung sorgt für Diskussionsstoff: Ist DAS etwa das erste gleichgeschlechtliche Paar in der Disney-Geschichte?

Finding Dory
Ab dem 29. September 2016 heißt es für Dorie wieder: "Einfach schwimmen!"

Der Vorgeschmack auf „Findet Dorie“ wurde letzte Woche auf dem Kanal von „The Ellen Show“ hochgeladen und von der Moderatorin Ellen DeGeneres, die Dory ihre Stimme leiht, auf Twitter geteilt. Ellen DeGeneres hatte 1997 ihr Coming Out und ist seit mittlerweile acht Jahren mit Partnerin Portia de Rossi verheiratet.

 

Happy Valentine's Day❤️

A photo posted by Portia de Rossi (@portiaderossi) on

Ob Ellens großes Engagement für die schwul-lesbische Community wohl auch einen Einfluss auf die Drehbuchschreiber von "Findet Dorie" hatte? Denn im Trailer sind in einer kurzen Szene zwei Frauen zu sehen, die mit einem Kinderwagen unterwegs sind. Jetzt wird gemunkelt, ob sie nur gute Freundinnen oder die Mütter des Kindes sind.

Findet Dorie Paar
Bild: Disney


Mit „Delilah Dirk“ ist bei Disney außerdem der erste Film mit einer schwertkämpfenden, türkischen Prinzessin geplant. Das eher traditionelle Disney scheint langsam in der Gegenwart anzukommen und würde auch mit einem homosexuellen Paar ein tolles Zeichen setzen!

Urteilt selbst, ob wir in diesem Trailer wirklich das erste lesbische Disney-Paar sehen:

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt