Kino

„Findet Dorie“-Abenteuer: Der erste Trailer ist da!

Fisch auf Umwegen: Zwölf Jahre nachdem Clownfisch Nemo in den Weiten des Ozeans verschwand, trifft es nun auch seine Freundin Dorie. Wo wird die Reise hingehen?

Findet Dorie, Findet Dory, Findet Nemo, Pixar
Oh eine Qualle! Ob Dory so eine schon mal getroffen hat?

„Sie schwamm einfach weiter“ – mit diesem Slogan kündigt Pixar die Fortsetzung des Animations-Abenteuers „Findet Nemo“ an. Doch anstelle des kleinen Clownfisch Nemo, suchen Marlin und seine Freunde den vergesslichen Paletten-Doktorfisch mit den Sommersprossen: Dorie!

Im Original wird die blau-gelbe Fischdame von Talk-Showmoderatorin Ellen DeGeneres synchronisiert. Auch in der deutschen Version leiht eine TV-Bekanntheit der süßen Dorie ihre Stimme. Anke Engelke brachte den Fisch zum Plappern.

Nun postete Ellen DeGeneres den ersten Trailer zu „Findet Dorie", der am 29. September 2016 in den deutschen Kinos startet. Der kurze Clip verrät: Dorie leidet unter „Schlafschwimmern“ und verlässt eines Nachts ihr wohlbehütetes Riff um ihre Familie aufzusuchen.

Der Running-Gag: Die quirlige Dorie ist die vergesslichste Bewohnerin des Ozeans und kann sich ständig an nichts mehr erinnern. Das erschwert ihren Freunden natürlich die Suche.

Statt im australischen Sydney spielt der Film dieses Mal vor der Küste Kaliforniens. Neben neuen Charakteren gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit Nemos Freunden, der Tank Gang aus dem Aquarium. Und natürlich dürfen auch mehr oder minder bedrohliche Fressfeinde wie Haie und Quallen nicht fehlen!

Seht euch hier die ersten Bilder aus „Findet Dorie“ an:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt