Gaming

Final Fantasy: Neue Figuren kommen definitiv | Adaption für TV-Serie in Arbeit

Das „Final Fantasy“-Franchise wird demnächst eine TV-Serie hervorbringen. Verantwortlich zeigen sich Sony Pictures und Hiveminde.

Final Fantasy
In welcher Form auch immer - Cid wird Teil der "Final Fantasy"-Serie. Foto: Square Enix

Die Produktionsfirma Hiveminde steht bisher vor allem für Serien wie „The Expanse“ (Amazon Prime) und das Netflix-Original „The Witcher“. Aktuell arbeitet sie gemeinsam mit Sony Pictures Television an der Adaption der Videospielreihe „Final Fantasy“ für das Fernsehen. Geplant ist eine ganze Serie.

 

„Final Fantasy“ | Handlung der Serie

Die Handlung der „Final Fantasy“-Serie spielt in der Welt von „Final Fantasy XIV“ und soll völlig neu sein, sich also nicht direkt auf das Spiel beziehen. Allerdings werden Figuren wie Cid durchaus vorkommen. Darüber hinaus sei geplant, den fiktiven Kosmos des Franchises für die Serie um neue Charaktere zu erweitern, heißt es.

 

Bekannt ist bereits, dass sich die Serie mit dem Widerstreit zwischen Technologie und Magie in einem vom Krieg überzogenen Land befassen möchte. Bisher hat sich noch kein Sender oder Streaming-Portal die Ausstrahlungsrechte gesichert. 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt