Serien

Filmstar soll die Olsen Twins bei FULLER HOUSE ersetzen

Full House
Full House

Zwar haben die Olsen Zwillinge Ashley und Mary-Kate (28) Gespräche mit Netflix aufgenommen, was ihre eventuelle Teilnahme am „Full House“-Revival „Fuller House“ betrifft. Allerdings ist die Zusage der Schwestern sehr fraglich. Jetzt kommt „Becky“ Darstellerin Lori Loughlin mit der Lösung um die Ecke.

 

Loughin schlägt vor, die Zwillinge durch ihre jüngere Schwester Elizabeth Olsen (26) zu ersetzen. Ob Elizabeth, die eine erfolgreiche Kinoschauspielerin ist, wirklich Lust hätte, in die Rolle der Michelle Tanner zu schlüpfen, bleibt abzuwarten. Schließlich macht sie ihr Geld mit Blockbustern wie „Godzilla“ und aktuell „Avengers 2: Age of Ultron“.

Undenkbar wäre es dennoch nicht. Schließlich hat Netflix bereits Leinwandstars wie Kevin Spacey für seine Serien gewinnen können. Laut Loughlin wäre die Verpflichtung der kleinen Olsen auf jeden Fall ein geschickter und witziger Schachzug. Das sagte sie US Weekly.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt