Kino

"Fifty Shades of Grey" bekommt Starttermin

Im nächsten Sommer, am 1. August 2014, wird "Fifty Shades of Grey" in die Kinos kommen. Die Hauptdarsteller werden offenbar auch bald benannt.

Es ist das gerade am härtesten umkämpfte Projekt in Hollywood - und der absolute heißeste Stoff seit Jahren: die Bestsellerverfilmung "Fifty Shades of Grey". Zäh sind die Verhandlungen um den Film, der bis jetzt noch keine Hauptdarsteller gefunden hat und damit nicht so recht voran geht. Doch nun gibt es Neuigkeiten für die Fans: "Fifty Shades of Grey" hat einen Starttermin bekommen und soll am 1. August 2014 in den US-Kinos anlaufen. Etwas weiter ist man offenbar auch in den Verhandlungen um den Cast gekommen. Wie es jetzt heißt, sollen die Hauptdarsteller auf der nächsten Comic-Con vom 18. bis 21. Juli in San Diego enthüllt werden. Dieses Datum dürfte also magisch werden, denn dann ist vielleicht endlich klar, ob "Gilmore Girls"-Star Alexis Bledel, Mila Kunis oder vielleicht doch Emma Watson die Rolle der Anastasia bekommen. Auch um den männlichen Part wird noch hoch gepokert und zuletzt brachte sich sogar Robert Pattinson ins Spiel.

 

Möchten wir Emma Watson in einem Sexfilm sehen?

Die Zitterpartie um das neue Kinotraumpaar hält also weiterhin an. Dabei fragt man sich allerdings schon, ob sich gerade die weiblichen Stars so genau überlegt haben, worauf sie sich mit diesem Film einlassen - schließlich wird ihnen die Rolle einer devoten Studentin, die sich mit einem Fremdem auf SM-Sex einlässt, ein Leben lang anhängen. Zumindest Emma Watson verwahrte sich immer wieder, je für diesen Part im Gespräch gewesen zu sein. Und Fans der zierlichen Britin hoffen auch ein bisschen, dass sie den charmanten Star demnächst nicht nur mit Augenbinde bekleidet auf der Leinwand erleben werden.



Tags:
TV Movie empfiehlt