Kino

„Fifty Shades Darker“: Regisseur ist gefunden!

Wie Variety berichtet, hat man sich jetzt für einen Regisseur für die Fortsetzung von „Fifty Shades of Grey“ entschieden. Waren vorher drei Kandidaten für den Posten des Directors im Gespräch, hat sich jetzt James Foley gegen die Konkurrenz durchgesetzt.

Fifty Shades of Grey
„Fifty Shades Darker“ hat seinen Regisseur gefunden. James Foley soll beim kommenden Teil Regie führen, ob er auf den letzten Teil der Trilogie inszenieren soll, ist noch nicht klar.

Nachdem die Regisseurin Sam Taylor-Johnson aufgrund kreativer Differenzen mit der Autorin E. L. James ausstieg, musste ein neuer Regisseur gefunden werden. Bis zuletzt kämpfen James Foley („Die Kammer“),  Tanja Wexler („In guten Händen“) und Mark Pellington („Arlington Road“) um den begehrten Posten. Man entschied sich für James Foley mit dem jetzt die Verhandlungen beginnen. 

Ob Foley nur bei „Fifty Shades Darker“ oder gleich auch beim letzten Teil der Trilogie Regie führen wird, ist noch nicht klar. James Foley führte Regie bei Filmen, wie „Jung und rücksichtslos“, „Die Kammer“ und „Verführung einer Fremden“, sowie bei vielen TV-Serien, wie „Hannibal“ oder „House of Cards“.

Wann die nächsten Folgen "House of Cards" laufen, seht ihr in unserem Fernsehprogramm.  

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt