Fernsehen

Fernsehprogramm heute Abend: „GNTM 2018“, Folge 2 – Nackte Tatsachen

GNTM 2017: Julia Fux beim Nackt-Shooting, Folge 7
Fernsehprogramm heute Abend: „GNTM 2018“, Folge 2 – Nackte Tatsachen Bild: Instagram - 2017.topmodel.julia

Das Fernsehprogramm heute Abend hält mit „GNTM“, Staffel 13, Folge 2 ein ganz besonderes Schmankerl für uns bereit. Das Nackt-Shooting steht an:

Es ist wieder soweit. Das berühmt-berüchtigte Nackt-Shooting kommt 2018 sowohl für die Zuschauer, als auch für die Kandidatinnen von „Germany's Next Topmodel“ wesentlich schneller als erwartet.

Die Vorschau verrät: Wie immer fließen Tränen. In den vergangenen Staffeln gab es, genau wie beim Umstyling, immer wieder Kandidatinnen, die sich weigerten, die Hüllen fallen zu lassen. Oder es zumindest versuchen!

In der Staffel des letzten Jahres versuchte beispielsweise Kandidatin Leticia sich gegen das BH-Verbot zu wehren. Vergeblich!

Vorreiterin des Nackedei-Verweigerungs-Kults ist keine geringere als GNTM-“Legende“ Lena Gercke. Die heute 29-Jährige weigerte sich in Staffel 1 beharrlich, damals immerhin mit etwas mehr Erfolg als ihre Nachfolgerinnen. Am Ende posierte sie zwar nackt, durfte sich allerdings am Anfang notdürftig mit einem Fell bedecken und schließlich eine Pose einnehmen, die ihre intimsten Körperstellen versteckte. Am Ende gewann sie die 1. Staffel. 

Model-Mama Heidi macht mittlerweile nur noch bei Minderjährigen eine Ausnahme. Alle anderen müssen sich zeigen wie Gott sie schuf. Dabei könnte das Shooting heute für die GNTM-Kandidatinnen besonders schlimm werden. Der Grund: Nachwuchsmodel-Schreck Rankin steht hinter der Kamera...

Um 20:15 Uhr im TV Programm ist es soweit. Dann erfahren wir auf ProSieben wie sich die Kandidatinnen 2018 bei GNTM im Adamskostüm schlagen.

 

Alle News zur Staffel und den Kandidatinnen gibt es auf der Übersichtsseite "GNTM 2018". 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt