News

Fenstersicherung: Die besten Modelle im Überblick

Smart Home & Sicherheit > Fenstersicherung

Du möchtest dein Zuhause vor unerwünschten Gästen schützen oder dafür sorgen, dass dein Kind sich nicht verletzen kann? Wir zeigen dir, welche Fenstersicherung dafür am besten geeignet ist.

Fenstersicherung
iStock / kupicoo
 

Das Wichtigste in Kürze:

1. Eine der beliebtesten Einstiegswege von Einbrechern ist das Fenster – mit einem Fensterschutz wird das deutlich erschwert.

2. Es passiert leider nicht selten, dass kleine Kinder aus dem Fenster fallen, wenn die Eltern mal einen Moment nicht hingucken. Ein Fensterschutz verhindert, dass das Kind das Fenster überhaupt öffnen kann.

3. Es gibt unterschiedliche Arten von Fensterschutz. Üblich sind vor allem einbruchhemmende Fensterbeschläge oder Pilzkopfverriegelungen, abschließbare Fenstergriffe, Fensterschnapper, Fenstergitter, einbruchsicheres Fensterglas und Sicherheitsfolie.

4. Achte darauf, dass dein Fensterschutz nach DIN zertifiziert ist.

 

Das sind die besten Fenstersicherungen im Check

Du möchtest die Fenster in deiner Wohnung oder deinem Haus vernünftig vor Einbrechern sichern? Oder du hast Kinder und machst dir Sorgen, dass sie aus dem Fenster fallen könnten, wenn sie alt genug sind, einen Fenstergriff allein zu betätigen? Wir haben die günstigsten, besten und beliebtesten Fenstersicherungen für dich herausgesucht.

Scharnierseiten-Sicherung FAS101 von Abus

Mit der Scharnierseiten-Sicherung FAS101 von Abus wird ein Fenster oder eine Tür von der Scharnierseite aus gesichert. Abus rät, die Griffseite zusätzlich zu sichern. Der Hersteller verspricht eine komfortable Bedienung durch einfaches Ein- und Ausrasten und DIN-Zertifizierung

Auf Amazon wurde die Scharnierseiten-Sicherung von 164 Kunden mit 4,4 von fünf Sternen bewertet. Ein Kunde kommentiert begeistert: „Das Patent mit dem Kugelschreiber ähnlichen Druckmechanismus ist ebenso einfach wie genial. Diverse Abstandsplättchen aus Kunststoff machen den Einbruchschutz für verschiedenste Rahmenabmessungen universal verwendbar.“

Die Fakten im Überblick:

●    zur Sicherung der Scharnierseite
●    Bedienung über Sicherungsbolzen, für schmale Einbauverhältnisse geeignet
●    für nach innen öffnende Fenster und Fenstertüren
●    VdS-anerkannt, DIN-geprüft

Abschließbarer Fenstergriff RAL 9016 von kwmobile

Der Bestseller Nummer eins auf der Onlineplattform Amazon in Sachen Fenstersicherung ist der abschließbare Fenstergriff RAL 9016 von kwmobile. Das weiße Alu-Fensterschloss kommt gleich in vierfacher Ausführung mit acht Schlüsseln.

Den Amazon-Kunden gefällt der Bestseller. 306 von ihnen haben den Fenstergriff mit 4,5 von fünf Sternen bewertet. Ein Kunde schreibt etwa: „Die Montage ist sehr einfach. Die Abschließ-Funktion funktioniert tadellos. Der Schlüssel passt zu jedem mitgelieferten Fenstergriff. Meine absolute Kaufempfehlung!“

Die Fakten im Überblick:

●    vier Fenstergriffe, acht Schlüssel, acht Oliven-Schrauben
●    für alle Fenster mit sieben Millimeter Vierkantaufnahme geeignet
●    Kippfenster können auch im gekippten Zustand abgeschlossen werden
●    für Kunststoff-, Aluminium- und Holzfenster, Balkontür oder Terrassentür
●    Material: Aluminium

Fenster- und Balkontürsicherung 70010 WinLock von Reer

Die Fenster- und Balkontürsicherung WinLock von Reer verhindert, dass ein Kind versehentlich seine Eltern oder andere Aufsichtspersonen aussperren oder aus dem Fenster fallen kann. Dazu wird seitlich ein Verschlussmechanismus betätigt, mit dem Erwachsene die Tür oder das Fenster einfach öffnen können, das Kind jedoch nicht.

320 Kunden haben die Kindersicherung für Fenster auf der Onlineplattform mit 4,2 von fünf möglichen Sternen bewertet. Einer der Kunden schreibt: „Diese Fenstersicherung halte ich für die optimale Lösung. Wir haben sie an vier verschiedenen Fenstern und Balkontüren genutzt. Seit drei Jahren und mit einem Umzug sind sie tadellos in Betrieb. Sie haben auch immer gepasst.“

Die Fakten im Überblick:

●    Altersempfehlung: sechs bis 36 Monate
●    ohne Bohren oder Kleben, rückstandsloses Entfernen
●    für die meisten handelsüblichen Fenster und Balkontüren geeignet
●    Schutzwirkung von einem unabhängigen Prüflabor bestätigt

Einbruchschutzfolie FX Safety 12 von atFoliX

Auch das gibt es: Eine transparente Einbruchschutzfolie, die über die glatte Fensterscheibe und bis unter den Fensterrahmen gelegt wird. So ist das Eindringen ins Gebäude laut Hersteller nahezu unmöglich. Und es soll auch noch die Wohnung schön kühl halten.

Auf Amazon wurde das Produkt von 239 Kunden mit 4,1 von fünf Sternen bewertet. Ein Kunde meint: „Die Temperatur sinkt erheblich! Man kann direkt unter dem Fenster stehen und spürt die direkte Sonneneinstrahlung nicht mehr. (...) Bei mir ist der Kauf und das Anbringen schon etliche Monate her und alles ist tipp topp. Lässt sich auch problemlos putzen. Sehr empfehlenswert.“

Die Fakten im Überblick:

●    Zuschnitt nach Wunschmaß
●    integrierter UV-Absorber mit 90 Prozent UV-Schutz
●    zertifiziert
●    zuverlässiger Splitterschutz bei Glasbruch
●    robuste Oberfläche, kratzunempfindlich, leicht zu reinigen, selbstklebend

Brauche ich eine Fenstersicherung?

Einbrecher versuchen häufig durch das Fenster einzusteigen, weil dieses oft einfacher zu überwinden ist als etwa die Tür. Denn: Haus- und Wohnungstüren verfügen heute häufig bereits über einen hohen Sicherheitsstandard. Entsprechend ist das Fenster der logische nächste Einstiegsweg – und wird, anders als die Tür, von den Bewohnern auch immer wieder vergessen und achtlos auf Kipp oder ganz offen zurückgelassen.

Vor allem für Hausbewohner ist es deshalb sinnvoll, besonders die Fenster gut zu sichern, die leicht zu erreichen sind – wie Erdgeschoss-, Keller- und Dachgeschossfenster. Auch für Wohnungen im Erdgeschoss und Hochparterre lohnt sich ein Fensterschutz. Wenn du in einer Mietwohnung im fünften Stock wohnst, brauchst du vielleicht nicht unbedingt einen Fensterschutz – außer, es gibt eine Möglichkeit von außen ans Fenster zu gelangen.

Sicherheit ist das wichtigste Argument – auch für Kinder

Ein anderer Grund für eine Fenstersicherung sind kleine Kinder. Hast du schon Kinder oder erwartest Nachwuchs, bekommt das Thema Sicherheit im Haushalt einen ganz anderen Stellenwert. Denn nicht nur Steckdosen oder heiße Herdplatten können zur Gefahr werden – auch ein gekipptes oder offenes Fenster. Auch in diesem Fall macht eine Fenstersicherung Sinn – einerseits um zu verhindern, dass dein Kind aus dem Fenster fallen kann und andererseits, um sicherzugehen, dass es dich nicht aussperren kann, wenn du zum Beispiel im Garten oder auf dem Balkon bist. Um Kinder zu schützen sind vor allem abschließbare Fenstersicherungen sinnvoll, die mit einem Schloss oder einem Bolzen funktionieren. Und die von Erwachsenen leicht und schnell zu öffnen sind, von kleinen Kindern aber nicht.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt