Fernsehen

Felix von Jascheroff macht Schluss mit GZSZ!

Schock für alle GZSZ-Fans! Nach dreizehn Jahren verlässt Felix von Jascheroff, der den John Bachmann bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spielte, die beliebte RTL-Serie.

"Das ist nicht dein ernst", war sein allererster Satz, den Felix von Jascheroff am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor laufender Kamera von sich gab. Diese Aussage ging an seine Serien-Mutter Patrizia Bachmann (Christin Baechler) und liegt mittlerweile geschlagene dreizehn Jahre zurück.

Solange verkörperte Felix von Jascheroff den Frauenschwarm John Bachmann, doch nun ist Schluss mit GZSZ. 
Der Schauspieler möchte einen neuen Weg einschlagen und macht Schluss mit "Gute 



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!