Serien

Felix von Jascheroff: Ist ihm GZSZ zu anstrengend?

Wie sieht eigentlich der Alltag bei GZSZ aus? Felix von Jascheroff gibt jetzt einen Einblick, wie es wirklich hinter den RTL-Kulissen zugeht. 

GZSZ: Neuer Job für Felix von Jascheroff
Felix von Jaschroff (36) denkt bei GZSZ nicht an das Aufhören. Foto: MG RTL D / Sebastian Geyer

Schon seit 18 Jahren spielt Felix von Jascheroff (36) bei GZSZ auf RTL mit. Für viele Außenstehende mag sein Job traumhaft klingen - doch ist es wirklich ein Zuckerschlecken, fast permanent vor der Kamera zu stehen?

 

Felix von Jascheroff findet deutliche Worte für GZSZ

Felix von Jascheroff findet ziemlich deutliche Worte, wenn er nach seiner GZSZ-Zukunft gefragt wird. Im Klartext heißt das: An's Aufhören denkt er noch lange nicht. Zu RTL.de sagt er, dass seine Kollegen für ihn wie eine Familie sind. Außerdem freue er sich über die neuen Geschichten. Und dann sei da noch die Zeit neben den Dreharbeiten: Auch da sei genügend Freiraum für andere Sachen.

Trotzdem räumt GZSZ-"John" auch ein, dass Drehtage trotz jahrelanger Routine anstrengend werden können: "anstrengend, lang, textlastig, actionreich, aber auch lustig" sei der Job dann eben auch. Sein Geheimnis? Regelmäßige Pausen machen. So können Fans nopch auf viele tolle Geschichten mit "John Bachmann" hoffen!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt