Sport

FC Bayern München: Unter Tränen gibt dieser Bayern-Spieler seinen Rücktritt bekannt

Die Bundesliga-Saison neigt sich dem Ende zu. Einige Spieler werden den FC Bayern München verlassen. Dieser Spieler verabschiedet sich nun sehr emotional.

Rafinha und Manuel Neuer FC Bayern München
Bayern München-Spieler Rafinha verabschiedet sich unter Tränen. getty

Der FC Bayern München hat stets den nachhaltig besten Kader der Bundesliga. Fällt ein Spieler der erste Elf aus, so rückt ein ebenso starker Spieler nach.

 

FC Bayern München: Rafinha verabschiedet sich unter Tränen

Marcio Rafael Ferreira de Souza, oder kurz: Rafinha, ist eines der Beweisstücke für dieses Erfolgsrezept der letzten Jahre. Einst abgeschrieben beim FC Genua holten die Bayern ihn 2011 für 5,5 Mio. Euro aus Italien in die Bundesliga zurück. Die Erwartungen werden wohl weit unter dem gewesen sein, was er dem Verein letztlich acht Jahre lang bescherte.

Mit Spaß, Technik und Kampf verhalf er dem Rekordmeister zum Triple 2013. Bei seiner gestrigen letzten Pressekonferenz für den FCB verabschiedete er sich unter Tränen von den Fans und seinen geliebten Spielerkollegen.

 

"Rafinha": Emotionale Worte an Ribery, Lewandowski und Co.

„Dank für alles! Danke an meine Mitspieler, Danke an alle Mitarbeiter“, sagte die Nummer 13 der Bayern unter Tränen. Was für ihn in der Zeit bedeutet macht er emotional deutlich: „Die Freundschaft, die ich hier habe, das ist das wichtigste für mich!“

Diese Worte richtete er an seine engen Freunde Ribery, Alaba, Thiago, Martinez, Lewandwoski, Neuer und Sanchez. Ob er noch einmal am Samstag gegen Frankfurt aufläuft ist ihm zu wünschen. Allerdings geht es um die Meisterschaft und Nico Kovac wird seine erste und stärkste Mannschaft aufs Feld schicken.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt