Stars

"Fast & Furious"-Vin Diesel: Bewegende Erinnerung an Paul Walker

In einem emotionalen Interview, dass den Abschied von Paul Walker thematisiert, berichtet Vin Dieselwarum eine Filmszene ihn so mitnimmt...

Fast & Furious 9 Vin Diesel
"Fast & Furious": Emotionaler Vin Diesel nennt besten Moment der Filmgeschichte. Universal Pictures

In dem Interview mit dem britischen Musikmagazin NME zu seinem neuen Film "Bloodshot" wurde der US-amerikanische Schauspieler Vin Diesel auf die Dreharbeiten zu "Fast & Furious 7" angesprochen. Der siebte Teil der "Fast & Furious"-Reihe ist zugleich der Abschiedsfilm von Paul Walker, der während der Dreharbeiten auf einer privaten Autofahrt starb.

 

"Fast & Furious": Abschied zwischen Brian und "Dom" beste Szene

Mit CGI-Effekten und den Brüdern Paul Walkers konnten die fehlenden Szenen mit Paul Walker alias Brian erstellt werden, der im Finale des Films einen emotionalen Abschied von seinem Filmbruder "Dom" (Vin Diesel) erlebt. Vin Diesel bezeichnete diesen emotionalen Augenblick als "besten Moment der Filmgeschichte", der es geschafft habe, dass Männer rund um den Globus zusammen weinen konnten. Hier der besagte Ausschnitt des Interviews:

 

"Fast & Furious 9": Film erscheint erst im April 2021

Wie "Fast & Furiuos 7", der Augrund des unerwarteten Todes von Paul Walker um ein Jahr verschoben wurde, wird auch der neueste Ableger der Reihe etwa ein Jahr später erscheinen. Der neunte Teil der „Fast“-Saga“ sollte eigentlich im Mai in den Kinos anlaufen, wird nun aber höchstwahrscheinlich wegen der Corona-Krise erst im April 2021 veröffentlicht.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt