Kino

"Fast & Furious": Lucas Black gibt in Teil 7 - 9 sein Franchise-Comeback

Das "Fast & Furious"-Franchise geht im Sommer nächsten Jahres bereits in die siebte Runde. Ein Ende ist nicht in Sicht, denn es wird auch

"Fast & Furious": Lucas Black gibt in Teil 7 - 9 sein Franchise-Comeback
"Fast & Furious": Lucas Black gibt in Teil 7 - 9 sein Franchise-Comeback

Das "Fast & Furious"-Franchise geht im Sommer nächsten Jahres bereits in die siebte Runde. Ein Ende ist nicht in Sicht, denn es wird auch weiterhin munter weiter aufs Gaspedal gedrückt: Wie "Deadline" berichtet, hat Lucas Black (Legion) einen Vertrag über mindestens drei "Fast & Furious"-Filme unterzeichnet. Der Schauspieler, der zuletzt als Pee Wee Reese im Sportler-Drama 42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende zu sehen war, wird wieder in seine aus Fast & Furious 3: Tokyo Drift bekannte Rolle als Sean Boswell schlüpfen. Damit steht fest, was eigentlich eh schon klar war: Das Action-Franchise wird noch weiter aufgebläht. Vor einigen Monaten verriet Hauptdarsteller Vin Diesel, dass Fast & Furious 7 der Auftakt einer neuen Trilogie innerhalb der Erfolgsreihe sein wird. Lucas Black, der im siebten Teil zurückkehren wird, ist offensichtlich als fester Bestandteil eingeplant. Am Ende von Fast & Furious 6 wurde der bislang außerhalb stehende Fast & Furious 3: Tokyo Drift in die Reihe integriert. Durch das Comeback der Figur Sean Boswell wird offensichtlich eine noch stärkere Verbindung des dritten Teils, der ohne die Stars Vin Diesel Riddick - Überleben ist seine Rache, Michelle Rodriguez Machete Kills und Paul Walker Takers auskommen musste, mit den restlichen Filmen des Franchise forciert. Ob die von Lucas Black gespielte Figur Teil der Haupthandlung von Fast & Furious 7 und Nachfolgern ist, muss sich jedoch erst noch zeigen. Am 10. Juli 2014 startet der siebte Teil der Vollgas-Reihe in Deutschland. Der achte "Fast & Furious"-Film kommt ein Jahr darauf in die Kinos, der neunte 2016.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!