Kino

„Fast & Furious 7“ ist „Titanic“ und „Avatar“ auf den Fersen

Seit 1. April diesen Jahres läuft „Fast & Furious 7“ in den Kinos und hat seit dem schon viele Milliarden Dollar eingebracht – 1.518 Milliarden Dollar um genau zu sein. 

Fast & Furious 7
"Fast & Furious 7" ist "Titanic" und "Avatar" auf der All-Time-Bestenliste auf den Fersen. Ob der Film es bis auf Platz eins schafft und damit die Mammut-Filme entthront?

Mit diesen hohen Einnahmen ist der Action-Film auf Platz drei der All-Time-Bestenliste. Vor „Fast & Furious 7“ thronen mit weitem Abstand nur noch „Titanic“ und „Avatar“ mit Einnahmen von 2,1 und 2,7 Milliarden Dollar. Da hat die Crew um Vin Diesel noch einiges vor sich, um diese beiden Filme einzuholen. Der Film ist ihnen aber schon dicht auf den Fersen. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!