Kino

"Fast & Furious 6": Erstes Bild mit Vin Diesel und Michelle Rodriguez

Die PS-Action geht in die sechste Runde und Kult-Racer Dom Toretto darf erneut mit seiner liebsten Letty flirten. Wie das aussieht, zeigt jetzt ein erstes Szenenbild der beiden.

Diese Frage ist bei der Kultreihe "Fast & Furious" unmöglich zu beantworten. Dafür sorgen die aufgemotzten Boliden mit denen Vin Diesel, Paul Walker & Co. um die Kurven schlittern ebenso wie die Kurven von Filmschönheiten wie Michelle Rodriguez, die vom ersten Film an Titelheld Dominic Toretto den Kopf verdrehte. Dass diese bewährte Kombination auch im sechsten Film funktionieren wird, beweist nun das erste Bild von Vin Diesel und Michelle Rodriguez, die sich ein Stelldichein zwischen Motorhaube und Fahrertür geben. Über die Handlung von "Fast & Furious 6" ist ansonsten noch wenig bekannt, aber überraschende dramatische Wendungen und komplexe Erzählstränge sind ohnehin nicht entscheidend für das Racing-Spektakel.

 

Demnächst Podrace statt Street-Race?

Ein wenig spekuliert werden darf trotzdem, denn allein die Tatsache, dass Dwayne Johnson, der im fünften Film sein Serien-Debüt gab, erneut dabei ist, spricht dafür, dass direkt an die Geschehnisse des letzten PS-Spektakels anschließen werden. Regie führt erneut Justin Lin, der schon seit dem dritten Film am Steuer sitzt, und sich in Hollywood inzwischen jede Menge Respekt erarbeitet hat. So zählt Lin zu den Filmemachern, die immer wieder im Zusammenhang mit "Star Wars VII" genannt werden! Alle weiteren ölverschmierten Details zu "Fast & Furious 6" gibt's dann spätestens ab 23. Mai, wenn Dom, Brian, Letty & Co. in den deutschen Kinos durchstarten…



Tags:
TV Movie empfiehlt