Kino

„Fast and Furious 9“: Dieser Marvel-Star ist auch mit dabei

Die neunte Fortsetzung von „Fast and Furious“ begeistert jetzt schon mit hochkarätigen Gastdarstellern. Dieser Marvel-Star ist auch mit von der Partie.

Fast & Furious Vin Diesel
Neben Vin Diesel wird auch ein Marvel-Star in „Fast and Furious 9“ zu sehen sein Foto: Warner

Die „Fast and Furious“-Reihe begeistert trotz zahlreiche Fortsetzungen immer noch weltweit die Fans und gehört mit rund drei Milliarden Dollar an Einspielergebnissen zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten. Kein Wunder also, dass sich da auch gerne mal hochkarätige Stars neben Vin Diesel (52) und Michelle Rodriguez (41) vor die Kamera stellen. Und obwohl die Produktion für den neunten Teil der Action-Serie schon längst läuft, wurde jetzt „Guardians of the Galaxy“-Star Michael Rooker (64) als eine Last-Minute-Erweiterung noch mit an Bord geholt. Laut „Deadline“ wird er eine Rolle namens „Buddy“ spielen.

 

„Fast and Furious 9“: Marvel-Star Michael Rooker spielt „Buddy“

Der „Yondu Udonta“-Darsteller gesellt sich damit zu Charlize Theron (44) und Helen Mirren (74), die ebenfalls für die Fortsetzung angekündigt wurden. Neben dem blauen Bösewicht aus dem Marvel-Universum ist Rooker noch als Merle Dixon aus „The Walking Dead“ bekannt, den er von 2010 bis 2013 verkörperte.

Ob er auch in „Fast and Furious 9“ einen Bösewicht spielt, sehen wir bereits ab dem 22. Mai 2020, dann soll der neue Action-Streifen in die Kinos kommen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt