Filme

„Fast and Furious 8“: Dwayne „The Rock“ Johnson bestätigt seine Rückkehr!

Für den achten Teil der „Fast and Furious“-Reihe ist bereits ein Startdatum bekannt. Am 14. April 2017 soll er ins Kino kommen. Die ersten Stars haben bereits zugesagt.

Dwayne "The Rock" Johnson
Er ist wieder dabei!

 „Fast and Furious 7“ bricht derzeit einen Kinorekord nach dem anderen. Um den nächsten Teil auch so erfolgreich zu machen, brauchen sie eine hochkarätige Besetzung. Dwayne „The Rock“ Johnson (43) ist einer der ersten, der sich zur Zukunft seiner Rolle als „Hobbs“ äußert.

„Persönlich denke ich, dass wir in ‚7‘ ein wenig Raum für Hobbs geschaffen haben und nun ermessen müssen, was die Zuschauer wollen. So sehe ich das, aber es haben eine Menge Leute ein Wort mitzusprechen“, verriet der Muskel-Mann während einer Pressekonferenz zu seinem neuen Film „San Andreas“. 

Hintergrund: Aufgrund des tragischen Unfalls Paul Walkers mussten einige Teile des Films umgeschrieben werden. Johnsons Rolle beispielsweise wurde gekürzt.

Mr. Nobody ist auch dabei!

Neben „The Rock“ wollen auch Vin Diesel (47) und Kurt Russel (64) wieder dabei sein. Russel spielte den neu eingeführten „Mr. Nobody“. Gerüchten zufolge ist Eva Mendes (41) für den achten Teil im Gespräch. Auch Helen Mirren (69) bewirbt sich für eine Rolle. Eigentlich wollte die Oscar-Gewinnerin bereits in „Fast and Furious 7“ auftreten, jedoch fanden die Produzenten keinen Platz für sie. Ob sie im neuen Film auftaucht, ist fraglich.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt