close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kino

"Fast and Furious 8": Charlize Theron soll Bösewicht spielen!

Übernimmt Charlize Theron nach ihrem "furiosen" Auftritt in "Mad Max: Fury Road“ bald eine weitere legendäre Action-Rolle? Denn die Macher von "Fast and Furious 8" bemühen sich gerade intensiv um die Hollywood-Darstellerin.

"Fast & Furious 8" Charlize Theron
"The Fast and Furious 8" könnte bald einen richtig fiesen Bösewicht ankündigen: Denn angeblich will Universal Charlize Theron als "Bad Girl" verpflichten. Foto: Warner

Mit Gas geben kennt sich Hollywood-Veteranin Charlize Theron ja bestens aus. Schließlich sorgte sie in ihrer knallharten Rolle als „Furiosa“ im Action-Epos „Mad Max: Fury Road“ für einige der genialsten Action-Momente des Kinojahres. Die möche natürlich auch Regisseur F. Gary Gray im achten Teil der Raser-Reihe „The Fast and Furious“ liefern und hat scheinbar schon konkrete Pläne, wer Vin Diesel & Co. in die Quere kommen soll.

Denn laut Informationen des Branchenmagazins Deadline bemühe man sich derzeit um Oscar-Preisträgerin Charlize Theron, die als weiblicher Bösewicht besetzt werden soll. Zwar werde „Fast 8“ bereits ab Frühjahr 2016 gedreht, doch laut Insider-Informationen von Deadline, soll Charlize Theron zum Drehzeitpunkt auch wirklich frei sein. Die Frage ist jedoch: Wie steht Theron zum achten Teil der epischen Raser-Reihe?

Erfahrung mit Regisseur F. Gary Gray hat die Darstellerin bereits beim „Italian Job“-Remake im Jahr 2003 gesammelt. Und als weiblicher Bösewicht könnten wir uns den talentierten Hollywood-Star auch richtig gut vorstellen. In den kommenden Wochen wird sich zeigen, welche Darsteller zum imposanten Cast von „Fast 8“ noch dazustoßen werden. Ab 13. April 2017 startet die Raser-Reihe dann auf unseren Kinoleinwänden zu einem neuen Abenteuer.

In unserem Video erfahrt ihr jetzt schon alles zu "Fast and Furious 8":

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt