Kino

"Fast and Furious 8"-Aktion für Paul Walker - und ihr könnt mitmachen

Wir können es kaum noch erwarten: Bald geht „Fast and Furious 8“ in die Startlöcher! In Gedenken an Paul Walker gibt es jetzt eine coole Aktion.

Wie wir ja alle wissen, ist die Crew von „Fast and Furious“ eher wie eine Familie denn wie eine Truppe aus Kollegen. Um dem verstorbenen Paul Walker zu gedenken, haben sie sich jetzt etwas Besonderes einfallen lassen. 

Fast and Furious 7
Geilste Aktion: Fans haben jetzt die Gelegenheit zum Set von "Fast and Furious 8" zu reisen.

Gutes tun und die Crew kennenlernen

Gemeinsam mit der „Paul Walker Foundation“ haben sie eine Aktion ins Leben gerufen, um Fans eine einmalige Erfahrung zu ermöglichen und gleichzeitig Geld zu sammeln, um Gutes zu tun. Das Ganze funktioniert so: Wer 10 Dollar oder mehr an die Stiftung spendet, kommt in die Auswahl derer, die die Gelegenheit bekommen, ans Set des achten Teils der Action-Reihe in Atlanta zu fliegen, dort bei den Dreharbeiten zuzuschauen und mit der Crew abzuhängen. 

Ziemlich genial, wie wir finden! Wer mitmachen will, der kann die kommenden Tage über die Omaze Homepage an die „Paul Walker Foundation“ spenden und darauf hoffen, nach Atlanta eingeladen zu werden. Zwar ist nicht gesagt, wie viele letztlich mitfliegen dürfen und ob auch Fans aus Deutschland eingeflogen werden, einen Versuch ist es aber auf jeden Fall wert - schließlich ist die Spendenaktion auch noch für den guten Zweck. Wann bekommen wir schon mal die Chance, Vin Diesel, Charlize Theron und Co. hautnah zu erleben und dazu auch noch die krassen Schlitten zu sehen!?

Das nächste Mal wohl erst im April 2017, wenn das Action-Spektakel in die Kinos kommt – und dann wohl leider nicht ganz so stilecht ohne den Geruch von Benzin, Leder und Schweiß in der Nase.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt